Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin info@touchdown24.de

ELF - European League of Football

Rhein Fire kommt zurück nach Düsseldorf

Partystimmung bei Rhein Fire - Foto: IMAGO / Eibner

Die Fans von Rhein Fire müssen noch ein wenig warten, dann ist es aber soweit. Das Team aus der European League of Football kommt für mehrere Topspiele ab 2025 nach Düsseldorf zurück.

Das Comeback von Rhein Fire im Jahr 2021 hat bei zahlreichen Footballfans in Düsseldorf und Umgebung für große Begeisterung gesorgt. Nun haben sich die Verantwortlichen des Teams aus der European League of Football (ELF), die Stadt Düsseldorf und D.LIVE darauf verständigt, dass Rhein Fire in der Saison 2025 mindestens ein Topspiel und im Jahr 2026 zwei Topspiele in der Merkur Spiel-Arena austragen wird.

Alle beteiligten Parteien stehen bereits seit einiger Zeit in einem stetigen positiven Austausch. Nun ergibt sich auch die terminliche sowie inhaltliche Gelegenheit für reguläre ELF-Saisonspiele in Düsseldorf. Zuletzt haben Rhein Fire und D.SPORTS schon bei mehreren Aktionen eng zusammengearbeitet. Der erste Combine von Rhein Fire zur Spielersichtung für die Comeback-Saison wurde im Castello Düsseldorf veranstaltet, auch bei der von der National Football League (NFL) durchgeführten Karnevalsaktion mit eigenem Wagen im Rosenmontagszug war Rhein Fire involviert.

Tom Aust, Geschäftsführer bei Rhein Fire: "Wir freuen uns, in vertrauensvollen und konstruktiven Gesprächen eine gemeinsame Lösung für die Zukunft gefunden zu haben. Rhein Fire hat in Düsseldorf eine große Historie und wir haben uns mit der Landeshauptstadt immer verbunden gefühlt. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, die seit dem ersten Tag daran gearbeitet und dies nun ermöglicht haben. Dies ist sicherlich auch für unsere Fans eine großartige Neuigkeit.“

Dr. Stephan Keller, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf: "Football hat eine große Tradition und Fangemeinde in unserer Stadt. Die im vergangenen Jahr mit der NFL begonnene Kooperation hat dem Sport in Düsseldorf noch einmal zusätzlich an Bedeutung und Präsenz verliehen, das ließ sich zuletzt beispielsweise beim Rosenmontagszug beobachten. Umso mehr freut es mich, dass Rhein Fire in Zukunft wieder das eine oder andere Heimspiel in Düsseldorf austragen und für bunte Football-Feste in und um die Merkur Spiel-Arena sorgen wird.“

Stadtdirektor Burkhard Hintzsche: "Rhein Fire und Düsseldorf gehören einfach zusammen. Das haben alleine schon die vielen positiven Reaktionen der Fans rund um die Rückkehr der Organisation vor eineinhalb Jahren gezeigt. Alle Beteiligten haben seitdem stetig an einer Lösung gearbeitet, um Heimspiele in der Sportstadt Düsseldorf zu ermöglichen. Jetzt ist diese gefunden und ich bin davon überzeugt, dass alle Seiten davon profitieren werden.“

Patrick Esume, Commissioner der European League of Football: "Der Erfolg von Rhein Fire in Duisburg spricht für sich. Umso mehr begrüße ich den Schritt, zumindest teilweise an die alte Wirkungsstätte zurückzukehren. Ich hoffe, dass man auf diesen ersten Spielen aufbauen kann und freue mich auf eine gigantische Atmosphäre, die wir schon zum Championship Game 2021 genießen durften.“

- PR Rhein Fire/ Martin Wagner 

Über den/die Autor/in
Dirk Kaiser
Dirk Kaiser
Dirk Kaiser ist im Bereich des American Footballs seit über 20 Jahren auf etlichen Ebenen aktiv. Journalistisch begleitet er neben der NFL auch die ELF und GFL für TOUCHDOWN24.

Aktuelle Ausgabe

Preis: 8.90 EUR

Über uns

td24 footer logo


Hintergründe - Analysen - Interviews
100% American Football


Über uns

Jobs

Mediadaten

KONTAKT

TOUCHDOWN24 Verlag - Thomas Filges

Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin

DEUTSCHLAND

+49 (0)30 / 88 62 58 62

info@touchdown24.de

Telefonisch erreichbar:

Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr