Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin info@touchdown24.de

ELF - European League of Football

Der neue Quarterback bei Berlin Thunder heißt Donovan Isom

Quarterback Donovan Isom wechselt von den Berlin Rebels zu der ELF-Franchise Berlin Thunder

US-Quarterback Donovan Isom wechselt innerhalb Berlins von den Berlin Rebels (GFL) zum ELF-Franchise Berlin Thunder. Isom ersetzt somit Joe Germinerio, der das Team in der vergangenen Saison zu sieben
Siegen und fünf Niederlagen geführt hatte, jedoch vor einer Woche sein Karriereende verkündete.

Der 28-Jährige Isom begann seine Football-Karriere 2010 an der Destrehan High School in Louisiana, USA. Hier erzielte er in seinem Senior Year 2600 Passing Yards und 33 Passing Touchdowns. Nach einem Jahr an der University of Utah (NCAA Division I), transferierte Isom an die Southeastern Louisiana University, die in der NCAA Division 1 FCS beheimatet sind. Hier spielte er für drei Spielzeiten. Die letzten beiden Jahre seiner College-Karriere verbrachte der 1,94 große Quarterback an der Texas Wesleyan University (NAIA). Nachdem 2020 allgemein keine Football-Saisons stattfanden, entschied sich Isom dazu nach Europa zu wechseln und für die Berlin Rebels in der GFL zu spielen. Nach einer durch Covid-19 verkürzten Spielzeit in 2021, gelangen dem Amerikaner in der vergangenen Saison 2686 Passing Yards bei einer Completion Rate von 60%, sowie 26 Passing Touchdowns, bei nur vier Interceptions.

Johnny Schmuck, Head Coach bei Berlin Thunder äußerte sich zu der Neuverpflichtung entsprechend optimistisch und zuversichtlich: „Mit Donovan haben wir den für uns passendsten Quarterback direkt vor unserer Haustür gefunden. Er hat sich im letzten Jahr auf das Recruiting Board vieler europäischer Top-Clubs gespielt. Ich bin froh, dass auch er seine Zukunft bei uns sieht. Donovan ist ein ,Big-Body-QB’, der zusätzlich sehr gute Scrambling Skills mitbringt. Sein Arm-Talent gepaart mit seinem herausragenden Charakter hat ihn jedoch für uns von anderen Kandidaten abgehoben. Er ist der richtige Mann um unsere Receiver in Szene zu setzen und ich bin davon überzeugt, dass wir viel Freude an ihm und seinem Spielstil haben werden.“

Der neue Quaterback bei Berlin Thunder zeigte sich dankbar für die neue Gelegenheit: „Ich möchte Gott für diese Gelegenheit danken, in der nächste Saison hier Football spielen zu dürfen. Ich möchte außerdem meiner Familie und meinen Freunden danken, die mich über meine Karriere hinweg unterstützt haben. Ich freue mich sehr darauf, ein Teil von Berlin Thunder zu sein. Wir haben tolle Coaches, Spieler und Mitarbeiter in der Organisation und ich freue mich jetzt schon darauf mich weiterhin zu verbessern. Berlin ist ein besonderer Ort für mich und ich bin dankbar diese Stadt ,mein Zuhause’ nennen zu können!“

Berlin Thunder verzeichnete in der zurückliegenden Saison sieben Siege und fünf Niederlagen. Ebenfalls positiv, der Zuschauerschnitt konnte, laut Angaben, im Vergleich zur Saison 2021 vervierfacht werden.

Quelle: PR Berlin Thunder / Fotocredit: Christian Goslar

Aktuelle Ausgabe

Preis: 7.90 EUR

Über uns

td24 footer logo


Hintergründe - Analysen - Interviews
100% American Football


KONTAKT

TOUCHDOWN24 Verlag - Thomas Filges

Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin

DEUTSCHLAND

+49 (0)30 / 88 62 58 62

info@touchdown24.de

Telefonisch erreichbar:

Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr

NEWSLETTER