Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin info@touchdown24.de

ELF - European League of Football

Rhein Fire gegen Galaxy – ELF startet mit Kracher

IMAGO / Beautiful Sports

Die European League of Football hat ihren Spielplan herausgegeben. Dabei kommt es gleich am ersten Spieltag zum Aufeinandertreffen der wohl am meisten elektrisierenden Namen: Die Franfurt Galaxy ist bei RheinFire zu Gast.

  • 2022 gewann Rhein Fire beide Duelle gegen die Galaxy
  • Ravens empfangen Raiders
  • Titelverteidiger Vikings starten mit Bye Week

Schon im Vorjahr kam es gleich in Woche eins zum Duell des damals amtierenden Meisters aus Frankfurt und dem neu geschaffenen Team um Star-Head-Coach Jim Tomsula. Was im letzten Jahr noch ein Interconference Game war, ist in diesem Jahr ein Top-Duell in der Western Division. Im letzten Sommer düpierte Rhein Fire die Galaxy noch und nahm direkt die Auswärtspunkte mit. Eine Niederlage, die am Ende auch das haarscharfe Verpassen der Playoffs für die Galaxy bedeutete. Auch für diese Saison haben sich beide Teams viel vorgenommen, haben sowohl Tomsula als Head Coach und General Manager von Rhein Fire als auch sein Gegenüber Thomas Kösling doch nichts weniger als den Titelgewinn als Saisonziel ausgegeben.

Auch die neu gegründeten Munich Ravens erwarten sofort einen Topgegner. In der Central Division sind die Tirol Raiders nach ihrem Einzug in die letztjährigen Playoffs großer Favorit. Die Münchner sind hingegen als neues Team eine große Unbekannte, haben sich im Vorfeld aber ebenfalls viel vorgenommen. Pikant: Raiders-Urgestein Sean Shelton ist nach seinem Karriereende als Quarterback jetzt General Manager der Ravens und trifft zu seiner Premiere auf diesem Posten gleich auf sein altes Team. Beide Partien werden live von ProSieben Maxx und auf ran.de übertragen.

Ein dritte Topspiel findet in einem Interconference-Spiel zwischen den Hamburg Sea Devils bei den Wroclaw Panthers statt. Beide Teams duellierten sich in den ersten beiden Liga-Jahren in der abgeschafften Northern Conference, 2021 trafen beide dann im Playoff-Halbfinale aufeinander. Hamburg erreichte in beiden bisherigen Ligajahren das Championship Game, während die Panthers in der zurückliegenden Saison enttäuschten. Wroclaw will zurück zu alter Stärke und die Sea Devils dürfen sich in der starken Western Conference keinen Ausrutscher erlauben. Außerdem empfangen die Cologne Centurions die Paris Saints, die Helvetic Guards reisen zu den Barcelona Dragons, Berlin Thunder muss zu den Fehérvár Enthroners, dem wahrscheinlich größten Außenseiter dieser Saison, und die Leipzig Kings sind bei den Prague Lions zu Gast. Titelverteidiger Vienna Vikings starten ebenso wie die Milano Seamen und Stuttgart Surge mit einer Bye Week in die Saison.

 

Der Spielplan im Überblick:

 

Week 1 (3. /4. Juni 2023)

  • Paris Saints @ Cologne Centurions (Sa.)
  • Hamburg Sea Devils @ Panthers Wrocław (Sa.)
  • Helvetic Guards @ Barcelona Dragons (Sa.)
  • Berlin Thunder @ Fehérvár Enthroners (Sa.)
  • Raiders Tirol @ Munich Ravens (So.)
  • Leipzig Kings @ Prague Lions (So.)
  • Frankfurt Galaxy @ Rhein Fire (So.)

Week 2 (10. /11. Juni 2023)

  •  Barcelona Dragons @ Milano Seamen (Sa.)
  • Stuttgart Surge @ Paris Saints (Sa.)
  • Cologne Centurions @ Prague Lions (Sa.)
  • Frankfurt Galaxy @ Fehérvár Enthroners (Sa.)
  • Panthers Wrocław @ Leipzig Kings (So.)
  • Vienna Vikings @ Berlin Thunder (So.)
  • Rhein Fire @ Hamburg Sea Devils (So.)
  • Raiders Tirol @ Helvetic Guards (So.)

Week 3 (17. /18. Juni 2023)

  • Fehérvár Enthroners @ Leipzig Kings (Sa.)
  • Hamburg Sea Devils @ Cologne Centurions (Sa.)
  • Prague Lions @ Vienna Vikings (Sa.)
  • Barcelona Dragons @ Raiders Tirol (Sa.)
  • Panthers Wrocław @ Berlin Thunder (So.)
  • Milano Seamen @ Stuttgart Surge (So.)
  • Paris Saints @ Rhein Fire (So.)
  • Munich Ravens @ Helvetic Guards (So.)

Week 4 (24. /25. Juni 2023)

  • Paris Saints @ Frankfurt Galaxy (Sa.)
  • Munich Ravens @ Barcelona Dragons (Sa.)
  • Fehérvár Enthroners @ Panthers Wrocław (Sa.)
  • Leipzig Kings @ Vienna Vikings (Sa.)
  • Berlin Thunder @ Hamburg Sea Devils (So.)
  • Raiders Tirol @ Stuttgart Surge (So.)
  • Rhein Fire @ Cologne Centurions (So.)
  • Helvetic Guards @ Milano Seamen (So.)

Week 5 (1. /2. Juli 2023)

  • Hamburg Sea Devils @ Paris Saints (Sa.)
  • Helvetic Guards @ Rhein Fire (Sa.)
  • Cologne Centurions @ Frankfurt Galaxy (Sa.)
  • Vienna Vikings @ Fehérvár Enthroners (So.)
  • Berlin Thunder @ Leipzig Kings (So.)
  • Stuttgart Surge @ Munich Ravens (So.)
  • Prague Lions @ Panthers Wrocław (So.)
  • Milano Seamen @ Raiders Tirol (So.)

Week 6 (8. /9. Juli 2023)

  • Frankfurt Galaxy @ Milano Seamen (Sa.)
  • Prague Lions @ Leipzig Kings (Sa.)
  • Barcelona Dragons @ Helvetic Guards (So.)
  • Fehérvár Enthroners @ Berlin Thunder (So.)
  • Panthers Wrocław @ Hamburg Sea Devils (So.)
  • Vienna Vikings @ Raiders Tirol (So.)
  • Paris Saints @ Stuttgart Surge (So.)
  • Munich Ravens @ Rhein Fire (So.)

Week 7 (15. /16. Juli 2023)

  • Panthers Wrocław @ Vienna Vikings (Sa.)
  • Raiders Tirol @ Barcelona Dragons (Sa.)
  • Leipzig Kings @ Cologne Centurions (Sa.)
  • Hamburg Sea Devils @ Frankfurt Galaxy (So.)
  • Berlin Thunder @ Prague Lions (So.)
  • Stuttgart Surge @ Helvetic Guards (So.)
  • Rhein Fire @ Paris Saints (So.)
  • Milano Seamen @ Munich Ravens (So.)

Week 8 (22. /23. Juli 2023)

  • Berlin Thunder @ Vienna Vikings (Sa.)
  • Munich Ravens @ Raiders Tirol (Sa.)
  • Leipzig Kings @ Panthers Wrocław (So.)
  • Barcelona Dragons @ Stuttgart Surge (So.)
  • Frankfurt Galaxy @ Paris Saints (So.)
  • Prague Lions @ Fehérvár Enthroners (So.)
  • Cologne Centurions @ Rhein Fire (So.)
  • Milano Seamen @ Helvetic Guards (So.)

Week 9 (29. /30. Juli 2023)

  •  Panthers Wrocław @ Prague Lions (Sa.)
  • Stuttgart Surge @ Milano Seamen (Sa.)
  • Paris Saints @ Barcelona Dragons (Sa.)
  • Vienna Vikings @ Leipzig Kings (So.)
  • Helvetic Guards @ Munich Ravens (So.)
  • Cologne Centurions @ Hamburg Sea Devils (So.)
  • Fehérvár Enthroners @ Frankfurt Galaxy (So.)

Week 10 (5./6. August 2023)

  • Bye

Week 11 (12. /13. August 2023)

  • Helvetic Guards @ Raiders Tirol (Sa.)
  • Milano Seamen @ Barcelona Dragons (Sa.)
  • Leipzig Kings @ Fehérvár Enthroners (Sa.)
  • Frankfurt Galaxy @ Cologne Centurions (Sa.)
  • Munich Ravens @ Stuttgart Surge (So.)
  • Hamburg Sea Devils @ Rhein Fire (So.)
  • Prague Lions @ Berlin Thunder (So.)
  • Vienna Vikings @ Panthers Wrocław (So.)

 Week 12 (19. /20. August 2023)

  • Cologne Centurions @ Leipzig Kings (Sa.)
  • Fehérvár Enthroners @ Prague Lions (Sa.)
  • Raiders Tirol @ Vienna Vikings (Sa.)
  • Stuttgart Surge @ Barcelona Dragons (Sa.)
  • Paris Saints @ Hamburg Sea Devils (So.)
  • Rhein Fire @ Munich Ravens (So.)
  • Berlin Thunder @ Panthers Wrocław (So.)
  • Milano Seamen @ Frankfurt Galaxy (So.)

Week 13 (26. /27. August 2023)

  • Stuttgart Surge @ Raiders Tirol (Sa.)
  • Munich Ravens @ Milano Seamen (Sa.)
  • Fehérvár Enthroners @ Vienna Vikings (Sa.)
  • Barcelona Dragons @ Paris Saints (Sa.)
  • Frankfurt Galaxy @ Hamburg Sea Devils (So.)
  • Leipzig Kings @ Berlin Thunder (So.)
  • Prague Lions @ Cologne Centurions (So.)
  • Rhein Fire @ Helvetic Guards (So.)

Week 14 (2. /3. September 2023)

  • Cologne Centurions @ Paris Saints (Sa.)
  • Raiders Tirol @ Milano Seamen (Sa.)
  • Rhein Fire @ Frankfurt Galaxy (So.)
  • Helvetic Guards @ Stuttgart Surge (So.)
  • Barcelona Dragons @ Munich Ravens (So.)
  • Hamburg Sea Devils @ Berlin Thunder (So.)
  • Vienna Vikings @ Prague Lions (So.)
  • Panthers Wrocław @ Fehérvár Enthroners (So.)
Über den/die Autor/in
Dirk Kaiser
Dirk Kaiser
Dirk Kaiser ist im Bereich des American Footballs seit über 20 Jahren auf etlichen Ebenen aktiv. Journalistisch begleitet er neben der NFL auch die ELF und GFL für TOUCHDOWN24.

Aktuelle Ausgabe

Preis: 7.90 EUR

Über uns

td24 footer logo


Hintergründe - Analysen - Interviews
100% American Football


KONTAKT

TOUCHDOWN24 Verlag - Thomas Filges

Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin

DEUTSCHLAND

+49 (0)30 / 88 62 58 62

info@touchdown24.de

Telefonisch erreichbar:

Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr

NEWSLETTER