Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin info@touchdown24.de

NFL - National Football League

NFL Draft Big Board 2023

Paris Johnson Jr. kann den NFL Draft kaum noch erwarten. Hier landet er auf unserem Top 50 Big Board. Credit: Imago Images / ZUMA Wire / Jose Marin

Die Top 50 im NFL Draft 2023 findet sich in diesem Big Board wieder. Während sich laut etlichen Mock Drafts die Teams für manche Talente mächtig strecken müssen, können sie auch den ein oder anderen Steal landen. 

Meine Arbeit für die diesjährige Draftklasse begann im letzten Juni und mündet nun im Big Board zum NFL Draft 2023. Wie so oft, habe ich mich vor allem mit der Einordnung der Quarterbacks schwer getan. 

Blue Chip Player

Es gibt in diesem Jahrgang einen besonderen Spieler, für den ich sofort zur Bühne rennen würde. Natürlich sind die besten Quarterbacks aufgrund ihrer Relevanz für eine NFL Franchise noch einmal begehrter. Aber Will Anderson ist der beste Spieler im NFL Draft 2023. 

1. Will Anderson / Edge, Alabama Crimson Tide

 

Talente für Runde Eins

An dieser Stelle betone ich gern, dass es sich hier um ein Big Board handelt und nicht um die Einschätzung, an welcher Stelle ein Spieler letztendlich gedrafetet wird. Die Beschreibung Firstround-Talent steht für ein Prospect, dass nicht nur in der NFL lange starten kann, sondern bereits jetzt das Potential zeigt, um den Unterschied auszumachen. 

2. Jalen Carter / Defensive Line, Georgia Bulldogs

3. Bijan Robinson / Runningback, Texas Longhorns

4. Bryce Young / Quarterback, Alabama Crimson Tide

5. Christian Gonzalez / Cornerback, Oregon Ducks

6. Paris Johnson Jr. / Offensive Tackle, Ohio State Buckeyes

7. Myles Murphy / Edge, Clemson Tigers

8. Devon Witherspoon / Cornerback, Illinois Fighting Illini

9. Tyree Wilson / Edge, Texas Tech Red Raiders

10. C.J. Stroud / Quarterback, Ohio State Buckeyes

11. Jaxon Smith-Njigba / Wide Receiver, Ohio State Buckeyes

12. Darnell Wright / Offensive Tackle, Tennessee Volunteers

13. Joey Porter Jr. / Cornerback, Penn State Nittany Lions

14. Lukas Van Ness / Edge, Iowa Hawkeyes

15. Michael Mayer / Tight End, Notre Dame Fighting Irish

 

Talente für Runde Zwei

Ab der zweiten Runde sprechen wir von soliden Startern oder Talenten, die zwar ihr gewisses Potential haben, es bisher habe nicht auf dem Feld gezeigt haben. Insgesamt finden sich hier die verbliebenen Spieler der Top 50 in diesem Jahr. Teams ab Platz 20 im Draft werden daher teilweise versuchen aus der ersten Runde herauszutraden, um einen besseren Value für ihren Pick zu erzielen. Dazu müssen sie aber erstmal einen passenden Partner zum Tauschen finden. 

16. B.J. Ojulari / Edge, LSU Tigers

17. Bryan Bresee / Defensive Line, Clemson Tigers

18. Brian Branch / Safety, Alabama Crimson Tide

19. Zay Flowers / Wide Receiver, Boston College Eagles

20. Anthony Richardson / Quarterback, Florida Gators

21. Broderick Jones / Offensive Tackle, Georgia Bulldogs

22. Kelee Ringo / Cornerback, Georgia Bulldogs

23. Felix Anudike-Uzomah / Edge, Kansas State Wildcats

24. Drew Sanders / Linebacker, Arkansas Razorbacks

25. Michael Mayer / Tight End, Notre Dame Fighting Irish

26. Adetomiwa Adebawore / Defensive Line, Northwestern Wildcats

27. Cam Smith / Cornerback, South Carolina Gamecocks

28. Josh Downs / Wide Receiver, North Carolina Tar Heels

29. Hendon Hooker / Quarterback, Tennessee Volunteers

30. Jordan Addison / Wide Receiver, USC Trojans

 

31. D.J. Turner / Cornerback, Michigan Wolverines

32. Jahymr Gibbs / Runningback, Alabama Crimson Tide

33. Darnell Washington / Tight End, Georgia Bulldogs

34. O’Cyrus Torrence / Innere Offensive Line, Florida Gators

35. Dawand Jones / Offensive Tackle, Ohio State Buckeyes

36. Jalin Hyatt / Wide Receiver, Tennessee Volunteers

37. Nick Herbig / Linebacker, Wisconsin Badgers

38. Matthew Bergeron / Offensive Tackle, Syracuse Orange

39. Nolan Smith / Edge, Georgia Bulldogs

40. Julius Brents / Cornerback, Kansas State Wildcats

41. Quentin Johnston / Wide Receiver, TCU Horned Frogs

42. Calijah Kancey Jr. / Defensive Line, Pittsburgh Panthers

43. Keion White / Edge, Georgia Tech Yellow Jackets

44. Marvin Mims / Wide Receiver, Oklahoma Sooners

45. Chandler Zavala / Innere Offensive Line, NC State Wolfpack

46. Deonte Banks / Cornerback, Maryland Terrapines

47. Tuli Tuipulotu / Edge, USC Trojans

48. Sam LaPorta / Tight End, Iowa Hawkeyes

49. Gervon Dexter Sr. / Defensive Line, Florida Gators

50. Cedrick Tillman / Wide Receiver, Tennessee Volunteers

 

Kurze Erläuterung zum Big Board

Die erste Frage, die sich stellt, beantworte ich sofort. Nein, ich habe Will Levis nicht in den Top 50 vergessen. Wer sich außerdem fragt, wo die hochgelobten Center auf meinem Board sind. John Michael Schmitz, Joe Tippmann und auch Steve Avila wären die nächsten, die nach den Top 50 geannnt werden müssen und es nur knapp nicht geschafft haben. 

Um die Vorberichterstattung zum NFL Draft 2023 abzurunden, empfehle ich den Podcast Footballquark. Hier erhaltet ihr in den nächsten Tagen noch die spannendsten Gerüchte, Red Flags und welche Spieler einen besonders positiven Charakter für eine Profikarriere mitbringen. 

Nächsten Donnerstag erscheint der finale Mock Draft zum NFL Draft 2023. Freut euch auf meine Prognose am Morgen vor der großen Veranstaltung in Kansas City. In den letzten Jahren hatte ich meistens ein feines Näschen. Darum kann ich euch nur empfehlen, den Mock am kurz vorm Draft noch mitzunehmen.


Aktuelle Ausgabe

Preis: 8.90 EUR

NFL meistgeklickt

Über uns

td24 footer logo


Hintergründe - Analysen - Interviews
100% American Football


Über uns

Jobs

Mediadaten

KONTAKT

TOUCHDOWN24 Verlag - Thomas Filges

Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin

DEUTSCHLAND

+49 (0)30 / 88 62 58 62

info@touchdown24.de

Telefonisch erreichbar:

Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr

× Progressive Web App | Add to Homescreen

Um diese Web-App auf Ihrem iPhone/iPad zu installieren, drücken Sie das Symbol. Progressive Web App | Share Button Und dann zum Startbildschirm hinzufügen.

× Web-App installieren
Mobile Phone
Offline – Keine Internetverbindung
Offline – Keine Internetverbindung