Ein Sieg ist für beide Mannschaften eminent wichtig - Fotocredit: Peter Roth

Am kommenden Samstag (24.06.2023) treffen die Munich Cowboys in der ERIMA German Football League auf die Straubing Spiders. Die Niederbayern haben in den letzten Jahren eine wahre Erfolgsgeschichte geschrieben, die sie in der vergangenen Spielzeit als Aufsteiger in die höchste Liga bis in das Playoff-Viertelfinale geführt hat.

Straubings Head Coach CB Cantwell hatte mit seinem Team im ersten Spiel gegen die New Yorker Lions aus Braunschweig einen schweren Start und auch bei den Berlin Adlern war nichts zu holen. Danach folgte aber ein Heimsieg gegen Ravensburg, so dass die Wende eingeläutet schien. Im folgenden Spiel gegen die Saarländer musste man sich dann sehr knapp mit einem Punkt Unterschied geschlagen geben. Entscheidend wird sein, wie US Quarterback Christopher Robison sein Receiver Trio Kamal Cass, Aaron Jones und Simon Gendrisch einsetzen kann. Cass ist oft auch im Laufspiel unterwegs.

Im Lager der Spinnen arbeitet man konsequent und fokussiert weiter, so wie in den vergangenen Wochen auch: „Wir müssen in unserer Arbeit nichts ändern, wir sehen, dass unsere Art und Weise funktioniert. Leider haben wir in Saarbrücken entscheidende Fehler zu viel gemacht, die uns dann das Spiel gekostet haben. Die wollen wir noch abstellen, dann können wir auch aus München die zwei Punkte entführen!“ , so Cantwell.

Für die Munich Cowboys ist wichtig, die Niederlage in Kempten schnell zu vergessen und sich auf die eigenen Stärken zu besinnen. Head Coach Nadine Nurasyid und ihr Coaching Staff haben die Spieler optimal auf die Gäste vorbereitet und auch Anpassungen vorgenommen. Vor allem wird Konstanz über die gesamte Spielzeit und das Abstellen individueller Fehler im Vordergrund stehen.

Ein Sieg ist für beide Mannschaften eminent wichtig – durch den Sieg der ifm Razorbacks in Marburg stehen nun drei Mannschaft mit 2 Punkten in der Tabelle der GFL Süd. Mit einem Sieg könnten sich die Straubing Spiders einen Abstand von 4 Punkte auf den Tabellenletzten, den Marburg Mercenaries, erkämpfen.

Kickoff der Partie im Städtischen Stadion an der Dantestraße ist um 16:00 Uhr. Die Wetterprognose sieht bestes Footballwetter voraus. Beste Voraussetzungen also für Fun, Action und Entertainment mit den Munich Cowboys und den Straubing Spiders. Für die Fans der Spiders die ihr Team in München unterstützen möchten sei noch erwähnt, dass die Cowboys KEINE Tageskasse haben, die Tickets müssen vorher online unter https://www.munich-cowboys.de/tickets/ gekauft werden!

- Anzeige -

Aktuelle Kommentare GFL

Meist geklickt GFL

Error: No articles to display

Meinung GFL

ABOUT US

td24 footer logo


Hintergründe - Analysen - Interviews
100% American Football


 

KONTAKT

TOUCHDOWN24 Verlag - Thomas Filges

Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin

DEUTSCHLAND

+49 (0)30 / 88 62 58 62

info@touchdown24.de

Telefonisch erreichbar:

Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr

Meist gelesen

NEWSLETTER