Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin info@touchdown24.de

GFL - German Football League

Cologne Crocodiles: Neuer Vorstand ist gewählt

Foto: Stephan Partisch

Die Cologne Crocodiles vermelden offiziell die Wahl eines neuen Vorstandes. Dabei überrascht insbesondere ein Name, der künftig eine wichtige Rolle bekleiden soll. 

Mit "großartigen Neuigkeiten" meldeten sich die Cologne Crocodiles am gestrigen Abend in den sozialen Medien und verkündeten die Wahl eines neuen Vorstandes - mit einem überraschenden Namen inklusive. Die fünf Hauptverantwortlichen wurden hierbei wie folgt benannt: Timo Kohnert (1. Vorsitzender und Kassenwart), David Odenthal (2. Vorsitzender), Rène Czempik (3. Vorsitzender), Ulrike Severloh (4. Vorsitzende und Schriftführerin) und Wolfgang Panzer (5. Vorsitzender). Besonders die Wahl von Odenthal als 2. Vorsitzender sticht hierbei natürlich heraus, nachdem es in der Vergangenheit wiederholt zu Unstimmigkeiten zwischen dem ehemaligen Cheftrainer und dem vorherigen Vorstand gekommen war. Die Crocodiles verkündeten diesbezüglich, dass "alle Differenzen richtig gestellt wurden" und man schnell das "gemeinsame Ziel" finden konnte, den "Verein wieder auf Kurs zu bringen."

Zwischen Missverständnissen und Solidarität

Odenthal hatte seinen Posten als Cheftrainer der Crocodiles im vergangenen Dezember abgegeben, nachdem es Uneinigkeiten mit dem Vorstand bezüglich des Teambudgets gegeben hatte. Der Coaching Staff war ihm daraufhin gefolgt. Nach einem vermittelnden Treffen im Januar und einem Zugeständnis seitens des Hauptsponsors, kam es dann zu einer Einigung. Lange hielt diese jedoch nicht. Nur wenige Monate später wurde Odenthal seitens des Teams von seiner Position freigestellt, was erneut einen solidarischen Rücktritt mehrerer Assistenztrainer zur Folge hatte. Die nachwirkende Unruhe im Vereine sorgte weiter für diverse Spielerabgänge und einen unausweichlichen Rückzug vom Spielbetrieb.

Liga 7 oder doch Liga 3?

Mit der Rückkehr von Odenthal - wenn auch in der Position des 2. Vorstandsvorsitzenden - gehen weitere Fragen einher. Neben jener, wie die Abgänge auf Spielerseite zur kommenden Saison kompensiert werden, wird auch interessant sein, herauszufinden, in welcher Spielklasse die Crocodiles in der kommenden Saison überhaupt wieder einsteigen. Hier gilt es, die Gespräche zwischen Liga und Verein abzuwarten.

Über den/die Autor/in
Kevin Wieschhues

Über uns

td24 footer logo


Hintergründe - Analysen - Interviews
100% American Football


Über uns

Jobs

Mediadaten

KONTAKT

TOUCHDOWN24 Verlag - Thomas Filges

Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin

DEUTSCHLAND

+49 (0)30 / 88 62 58 62

info@touchdown24.de

Telefonisch erreichbar:

Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr