Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin info@touchdown24.de

NFL - National Football League

Auch in diesem Jahr weht die Flagge der NFL wieder gemeinsam mit der deutschen und amerikanischen unter dem Dach der Allianz-Arena in München. Foto © IMAGO / GEPA pictures
Empfehlungen der Redaktion

Die Carolina Panthers werden im Herbst 2024 als Heimteam an den Munich Games in der Allianz Arena auflaufen. Bevor die NFL während ihres Schedule-release-Events sowohl Datum als auch Gegner der Carolina Panthers veröffentlichen, werfen wir einen Blick auf die möglichen Teams, die sich mit den Panthers in München messen werden.

Reggie Bush badet heute wieder im Ruhm vergangener Heisman-Trophy-Tage. Credit: Imago Images / Icon Sportswire
Reggie Bush badet heute wieder im Ruhm vergangener Heisman-Trophy-Tage. Credit: Imago Images / Icon Sportswire

Reggie Bush bekommt seine Heisman Trophy zurück, die der Star-Runningback der USC Trojans einst wegen unerlaubter Zuwendungen freiwillig abgegeben hatte. Die Regeln sind heute andere, heißt es. Aber macht das die Verfehlungen der Vergangenheit einfach so wett? Im College Football anscheinend schon.

Empfehlungen der Redaktion

Die letzte Division in unserer Rubrik ist die NFC South, Heimat der Falcons, Panthers, Saints und Buccaneers. Gerade im vergangenen Jahr eher nicht für sportliche Höchstleistungen bekannt haben doch zumindest die Saints und Buccaneers in der jüngeren Vergangenheit große Erfolge feiern können und auch die Panthers haben seit ihrer Super Bowl Teilnahme mit Cam Newton eine große Fangemeinde auch in Deutschland aufgebaut. Atlanta hat die Schlagzeilen in der Offseason bereits bestimmt und setzte dies auch im Draft mit der größten Überraschung der ersten Runde fort, steigen wir also direkt ein.

Empfehlungen der Redaktion

Die AFC South ist seit einiger Zeit eine der schwächeren Divisionen, immer wieder legt eins der Teams mal eine gute Saison hin, konstant war aber schon länger niemand mehr an der Spitze, außer es ging um frühe Draft-Positionen. Alle Teams setzen auf junge Quarterbacks, Perspektive ist also zumindest gegeben, mit CJ Stroud (Houston), Anthony Richardson (Indianapolis) und Will Levis (Tennessee) gehen drei der designierten Starter erst in ihre zweite Saison, dagegen ist Trevor Lawrence (Jacksonville) schon fast ein Veteran. Wer sich in naher Zukunft durchsetzt, hängt also auch stark davon ab, dass die Kader auf den anderen Positionen verstärkt werden, wie das im 2024er Draft gelungen ist schauen wir uns im Folgenden an.

Empfehlungen der Redaktion

Die San Francisco 49ers waren in den letzten Jahren immer das Team an der Spitze der NFC West. Jedoch lieferten insbesondere die Los Angeles Rams unter Sean McVay und die Seattle Seahawks dem Team aus der Bay Area heisse Duelle. Und auch die Arizona Cardinals sind nach dem Pick eines Generational Talents wieder mit in der Verlosung. Wir blicken auf den Draft von einer der unkämpftesten Divisionen überhaupt.

Aktuelle Ausgabe

Preis: 7.90 EUR

NFL meistgeklickt

Über uns

td24 footer logo


Hintergründe - Analysen - Interviews
100% American Football


Über uns

Jobs

Mediadaten

KONTAKT

TOUCHDOWN24 Verlag - Thomas Filges

Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin

DEUTSCHLAND

+49 (0)30 / 88 62 58 62

info@touchdown24.de

Telefonisch erreichbar:

Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr

NEWSLETTER

× Progressive Web App | Add to Homescreen

Um diese Web-App auf Ihrem iPhone/iPad zu installieren, drücken Sie das Symbol. Progressive Web App | Share Button Und dann zum Startbildschirm hinzufügen.

× Web-App installieren
Mobile Phone
Offline – Keine Internetverbindung
Offline – Keine Internetverbindung