Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin info@touchdown24.de

NFL - National Football League

Tom Brady gibt Karriereende bekannt

IMAGO / ZUMA Wire

Ein kurzes Video zum Abschied: Tom Brady verkündet sein Karrierende in einem privaten Video aus Florida.

  • Bekanntgabe via Social Media
  • Dank an Freunde, Familie und Mitspieler
  • Bereits zur neuen Saison bei Fox Sports?

Diesmal also doch. Nach 23 Jahren gibt Tom Brady offiziell sein Karriereende bekannt. Via Social Media postete der 45-Jährige ein kurzes Video vom Strand in Tampa, Florida, in welchem er die Nachricht verkündet. Brady sagte dazu, sich bewusst gewesen zu sein, dass der Prozess beim letzten Mal, als er kurzzeitig zurückgetreten war, für Missverständnisse gesorgt hat: "Deshalb habe ich mich dieses Mal entschlossen, einfach auf „Aufnahme“ zu drücken und loszulegen.“ Bereits im Februar letzten Jahres hatte der siebenfache Super Bowl-Champion seine Karriere kurzzeitig beendet, dies jedoch nach kurzer Zeit wieder revidiert. Diverse Insider hatten damals noch vor Brady darüber berichtet. "Ich fasse mich kurz. Ich weiß, dass jeder nur einen emotionalen Karriereende-Aufsatz bekommt … und ich habe meinen letztes Jahr schon verbraucht“, scherzte Brady im Video darüber, dass er bereits im Februar 2022 einen ausgiebigen Text über seinen Rücktritt verfasst hatte.

Tom Brady wurde im Jahr 2000 von den New England Patriots gedraftet. In 20 Jahren bei den Patriots gewann er 6x den Super Bowl, wurde 4x Super Bowl-MVP und führte die Franchise 8x ins Endspiel. 2021 wechselte der 45-Jährige zu den Tampa Bay Buccaneers, wo er im ersten Jahr seinen insgesamt siebten Super Bowl gewann. In der aktuellen Saison erreichten die Buccaneers mit einer 8-9-Bilanz die Playoffs, ehe sie mit 31 zu 14 in der Divisional Round gegen die Dallas Cowboys verloren. Im vergangenen November absolvierte Brady mit den Buccaneers das erste NFL Regular Season-Spiel in Deutschland gegen die Seattle Seahawks. Der 45-Jährige beendet seine Karriere als Quarterback mit den meisten Siegen, erfolgreichen Pässen, Passing Touchdowns und Passing Yards. Er wurde 3x zum MVP und 15x in den Pro Bowl gewählt.

"Ich danke jedem von euch für die Unterstützung: Familie, Freunden, Fans, Mitspielern, Kontrahenten. […] Danke, dass ihr mir erlaubt habt, meinen Traum zu leben. Ich würde nichts anders machen. Ich liebe euch alle", beendete Brady seine kurze Videobotschaft schließlich. Mehrere aktive und zurückgetretene Spieler und Verantwortliche aus der NFL meldeten sich bereits via Twitter zu Wort. So scherzte J.J. Watt beispielsweise, nachdem er bekräftigte, dass Brady für ihn der Größte aller Zeiten ist: "Die Gruppe der gerade erst Zurücktretenen trifft sich jeden Morgen um 10 Uhr auf dem Golfplatz. Getränke gehen auf den Neuen, also bring deine Brieftasche mit."

Im Mai 2022 gab Fox Sports bekannt, sich mit Brady auf einen 10-Jahresvertrag über 375 Millionen US-Dollar geeinigt zu haben. Dieser greift, sobald die aktive Karriere des 45-Jährigen vorbei ist. Brady könnte also bereits zur neuen Saison als TV-Experte der NFL Übertragungen von Fox im Einsatz sein.

Über den/die Autor/in
Kevin Wieschhues

Du musst über einen Account (Registrierung) bei uns verfügen um Kommentare posten zu können.

Aktuelle Ausgabe

Preis: 8.90 EUR

NFL meistgeklickt

Über uns

td24 footer logo


Hintergründe - Analysen - Interviews
100% American Football


Über uns

Jobs

Mediadaten

KONTAKT

TOUCHDOWN24 Verlag - Thomas Filges

Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin

DEUTSCHLAND

+49 (0)30 / 88 62 58 62

info@touchdown24.de

Telefonisch erreichbar:

Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr

× Progressive Web App | Add to Homescreen

Um diese Web-App auf Ihrem iPhone/iPad zu installieren, drücken Sie das Symbol. Progressive Web App | Share Button Und dann zum Startbildschirm hinzufügen.

× Web-App installieren
Mobile Phone
Offline – Keine Internetverbindung
Offline – Keine Internetverbindung