Texans O-Liner David Quessenberry besiegt Krebs

geschrieben/veröffentlicht von/durch  14.04.2017
Gute Nachrichten aus Houston: David Quessenberry hat seine Krebs-Therapie nach drei Jahren erfolgreich abgeschlossen.

Der Offensive-Lineman war 2013 von den Texans gedraftet worden, ehe im Folgejahr das Hodgkin-Lymphom bei ihm entdeckt wurde. Drei Jahre später hat Quessenberry den größten Kampf seines Lebens gewonnen. Der 26-Jährige, der bisher noch ohne NFL-Einsatz ist, kehrt damit erstmal in den Kader der Texans zurück, muss sich dort aber dem normalen Konkurrenzkampf stellen.
Markus Schulz

Markus Schulz arbeitet seit 2009 beim Sport-Informations-Dienst in Köln. Seine Leidenschaft für den American Football entdeckte der Familienvater bereits mit elf Jahren während Super Bowl XXIII. 2017 schloss sich Schulz TOUCHDOWN24 zudem als Chefredakteur an. Außerdem hat der gebürtige Mönchengladbacher mehrere Bücher über den US-Sport publiziert und engagiert sich ehrenamtlich als Pressesprecher bei seinem örtlichen Football-Verein Remscheid Amboss.

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden