HEFT #53

Ausgabe JANUAR 2022

Jetzt kaufen
- Werbung -

NFL Divisional-Playoffs Preview, Part 1: Vorschau, Prognosen und Tipps

Die NFL Wildcard-Runde ist vorbei, Gott sei Dank. Die Spiele waren sehr einseitig und oft bereits zur Halbzeit entschieden. Die gute Nachricht ist, dass wir uns auf ein vermutlich deutlich spannenderes Divisional-Wochenende freuen können. Bereits in der Nacht von Samstag auf Sonntag sehen wir neben einem Re-Match aus den Playoffs vor zwei Jahren auch das Aufeinandertreffen von Joe Burrow und Derrick Henry. Im ersten Teil unserer NFL Divisional-Playoffs Preview sagen wir euch, worauf ihr in den Spielen am Samstag achten sollt – und wer laut TOUCHDOWN24 in die Championship Games einzieht.

Die aktuelle NFL Playoffs Lage vor dem Saisonfinale

Für manche Teams der National Football League begann das Jahr 2022 alles andere als glücklich, mussten sie doch von ihrem diesjährigen Traum NFL Playoffs in der vergangenen Woche Abschied nehmen. Andere wiederum ließen gleich nochmal die Korken knallen und feierten den Postseason-Einzug. Vor dem Saisonfinale gibt es aber dennoch einige Teams, für die es am letzten Spieltag noch um alles geht, und es stellt sich auch so manche weitere ungeklärte Frage. Unser Roundup hilft, den Überblick für die NFL Playoffs zu behalten!

Der aktuelle Stand zwei Wochen vor den NFL Playoffs

Das Weihnachtsfest liegt hinter uns, in der NFL ist damit ein weiterer großer Schritt in Richtung Playoffs gemacht. Manche Teams mit Postseason-Hoffnungen stolperten in der letzten Woche und haben sich mehr oder weniger aus dem Rennen verabschiedet. Andere dagegen erkämpften sich mit wichtigen Siegen eine bessere Ausgangsposition für die kommenden zwei Spieltage, wieder andere spielen an eben jenen um eine bessere Position im NFL Playoff Bracket. Wer steht gut da, wer hat Arbeit vor sich, für wen wird es eng? Im Touchdown24-Playoff-Roundup erfahrt ihr es!

Der aktuelle Stand im Rennen um die NFL Playoffs

Während für viele Weihnachten eine Zeit der Besinnlichkeit und des Müßiggangs darstellt, beginnt für die Profis der National Football League jetzt eigentlich erst die richtig heiße Phase der Saison. Etliche werden sich die doppelte Portion Nachtisch am Christmas Day zweimal überlegen, müssen sie doch in diesen Tagen fit sein für einen nachdrücklichen Push in Richtung Playoffs. Die halbe Liga zittert und hofft dabei noch um ihren Platz in der Postseason, ein Szenario, bei dem es nicht immer leicht ist, den Überblick zu behalten!

Ravens gegen Packers im freien Fall?

Covid19 hat die National Football League fest im Griff. In Woche 15 der laufenden NFL-Saison befinden sich weit über 100 Spieler und Trainer der 32 Franchises vor dem Corona-Ausfall. Nichtsdestotrotz übertragt ProSieben Maxx auch an diesem Sonntag zwei Spiele im Free-TV. Um 22.25 empfangen dabei die Baltimore Ravens die Green Bay Packers. Zuvor, um 19 Uhr, spielen die Tennessee Titans bei den Pittsburgh Steelers.

Rams zu Gast in Green Bay: Donald, Floyd und Miller jagen Rodgers

Es ist das Topspiel von Woche 12 der laufenden NFL-Saison. Die Los Angeles Rams reisen zu den Green Bay Packers. ProSieben Maxx ist ab 22.25 Uhr live dabei. Zuvor überträgt der Sender im Free-TV das Topspiel der AFC und ein womögliches Duell um den First Seed: Die New England Patriots empfangen um 19 Uhr die Tennessee Titans.

Chiefs gegen Raiders: Sieger stößt Tür zu Playoffs auf

Alle Spiele vom NFL-Sonntag gibt es in dieser knackigen Zusammenfassung. Irgendwie war es nach dem überraschenden Sieg der Miami Dolphins gegen die Baltimore Ravens vorherzusehen. Die Woche 10 in der NFL wird am Sonntag genauso wild weitergehen. Nachdem Aaron Rodgers aus dem COVID-19-Protokoll entlassen wurde und sich für das Heimspiel im Lambeau Field vorbereitet, ist für America’s Game of the Week gegen den genesenen Russell Wilson alles angerichtet. Zwischen den Kansas City Chiefs und den Las Vegas Raiders würde es in der Nacht im Sunday Night Football ohnehin heiß hergehen. Beide Teams halten schließlich dieselbe Anzahl an Saisonsiegen inne. Zuvor bietet der Spielplan ein paar enge Divisionduelle, ungewöhnliche Favoritenstürze und irre Fights um die Playoffs.

Rams und Titans krönen bei Sunday Night Football verrückten NFL-Spieltag

Das NFL Sunday Night Football Game ließ die Tennessee Titans in der Week Nine nach Los Angeles reisen und sie mussten sich ohne ihren Superstar-Runningback Derrick Henry mit den Rams auseinandersetzen. Der Rest des NFL Sonntags war dazu gespickt mit verrückten Ergebnissen, unvorhergesehenen Upsets und so manchem Weckruf für Mannschaften aus der Favoritenriege. Es schien, als wollte die Liga alle Fans mal wieder daran erinnern, was das allseits beliebte Motto "any given Sunday" bedeutet!

German Titans erwarten “enges High Scoring Game”

Die Kansas City Chiefs reisen zu den Tennessee Titans in einer Neuauflage des AFC Championship Games der Saison 2019. ProsiebenMaxx überträgt die Partie ab 19 Uhr. Viele NFL-Fans fiebern dem Showdown entgegen und zu diesem Anlass stellt TOUCHDOWN24, wie an jedem verdammten Sonntag, eine der Fangruppen genauer vor. Wir begrüßen den German Titans e.V., offizieller Fanclub der Tennessee Titans.

Chiefs bei den Titans: Wer soll Derrick Henry stoppen?

Der Sonntag-Nachmittag gehört wieder der Familie. Nach zwei Wochen mit London-Spielen beanspruchen die Live-Übertragungen im Free-TV wieder nur den abendlichen Sonntag. Ab 19 Uhr treten die Kansas City Chiefs dabei bei den Tennessee Titans an, um 22.25 sind dann die Chicago Bears bei den Tampa Bay Buccaneers zu Gast. Beide Partien werden auf ProSieben Maxx übertragen.
Nach Oben