Anmelden



- Werbung -

Diese Neuzugänge werden 2022 den größten Impact haben

Könnt ihr euch an eine verrücktere Offseason als an die im Jahr 2022 erinnern? In kaum einem Jahr wurden so viele Star-Spieler getradet, die sofort einen Einfluss bei ihren neuen Teams haben werden. Die Zeit wird uns zeigen, ob 2022 nur ein Ausreißer war oder ob diese Art von Offseason jetzt der neue Standard ist. Fakt ist: Es wird extrem spannend zu sehen sein, wie die Neuzugänge bei ihren neuen Teams einschlagen und welche Contender sich auf diese Weise herausbilden. Daher werfen wir von TOUCHDOWN24 heute einen Blick auf fünf Trades, die unserer Meinung nach den größten Impact in dieser Spielzeit haben werden.

Ist die neue AFC West die beste Division der NFL-Geschichte?

Keine Division hat sich in der diesjährigen NFL-Offseason so sehr verändert wie die AFC West. Alle vier Teams können auf dem Papier mit Fug und Recht behaupten, um die Playoffs mitzuspielen, einige der vier Ausnahmemannschaften denken sicherlich sogar schon über den Super Bowl nach. Viele nennen sie damit schon jetzt die vielleicht beste Division der NFL-Geschichte, ein Titel, für den es einiges an historischer Konkurrenz gibt!

Wie ein Rebuild bei den Seattle Seahawks funktionieren kann

Mit dem Trade von Russell Wilson zu den Denver Broncos initiierten die Seattle Seahawks einen der spektakulärsten NFL-Wechsel der letzten Jahre. Der Mega-Deal beendet zusammen mit dem Abgang von Linebacker-Legende Bobby Wagner eine fulminante Ära im Nordwesten der USA, wo man sich über mehr als ein Jahrzehnt an das Mitspielen um Meisterschaften gewöhnt hatte. Um derartige Ansprüche schon bald wieder Wirklichkeit werden zu lassen, wehren sich Pete Carroll und die Hawks-Verantwortlichen vehement gegen das Wort "Rebuild". Dabei dürfte nichts anderes nötig sein, um in die feine Gesellschaft der NFL-Elite zurückzukehren!

Sind keine guten Quarterbacks im NFL Draft 2022?

Es muss einfach raus: Die diesjährigen Quarterbacks im NFL Draft 2022 sind nicht gut. Dass die meisten NFL Teams, die einen neuen Quarterback benötigen, das genauso sehen, bestätigen die Aktionen der Entscheidungsträger auf dem Trade und Free Agency Markt der letzten Tage. Anstatt auf Malik Willis oder Kenny Pickett zu setzen, geben die Washington Commanders lieber zwei Drittrundenpicks für Carson Wentz aus. Green Bay verpasst Aaron Rodgers einen Rekord-Deal und Russell Wilson wechselt für mehrere Erst- und Zweitrundenpicks das Team und spielt zukünftig für die Denver Broncos. 

Blockbuster-Deal: Alles zum Wilson-Trade nach Denver

Die NFL hat den ersten Blockbuster-Trade dieser Offseason: Russell Wilson verlässt tatsächlich „seine“ Seattle Seahawks und schließt sich den Denver Broncos an. Dafür erhält Seattle ein ganzes Arsenal an Draftpicks und Spielern. Während die Seahawks damit zumindest kurzfristig den Reset-Knopf drücken, gehen die Broncos mit ihrem starken Roster auf Alles. Was der Trade für alle Seiten bedeutet, beleuchtet TOUCHDOWN24 im heutigen Spotlight.

Packers und Bears lassen Sunday Night ultimative NFL-Rivalität aufleben

Advent, Advent, die NFL-Saison rennt… mit Siebenmeilenstiefeln in Richtung Playoffs und dementsprechend brisant kamen viele Matchups der Week 14 um die Ecke. In unserer Spieltagzusammenfassung „Cover Them All“ schauten wir in allen Stadien vorbei und durften neben so mancher engen Kiste auch das 204. Aufeinandertreffen zweier alter Rivalen, der Green Bay Packers und der Chicago Bears, bewundern!

NFL-Elite oder Mittelfeld? Die Seahawks empfangen die Rams

Beim Thursday Night Football treffen sich mit den Seattle Seahawks und den Los Angeles Rams zwei Teams aus der NFC West und dementsprechend brisant kommt ihr Duell in der "kurzen" Woche auch daher. Es gilt nicht nur für beide Mannschaften, mit den bisher überragenden Arizona Cardinals in der Division Schritt zu halten, sie wollen auch mit Blick auf die gesamte NFL ihren angestrebten Contender-Status untermauern. Ein Sieg am Donnertag würde da natürlich mehr als gut tun!

Rams und Stafford mussten gegen Bears ran

Mit dem ersten Spieltag der neuen NFL-Saison ist auch unsere Rubrik "Cover Them All" zurück und wir liefern euch einen Blick auf alle Partien des Football Sonntags. In Week One bescherte uns die Liga ein paar echte Spitzenspiele, reihenweise Überraschungen und die ersten Auftritte der diesjährigen Top-Rookies! In der Nacht musste Matthew Stafford mit den L.A. Rams gegen Chicago ran. So lief der Saisonauftakt.

Carson Wentz und Russell Wilson machen den Anfang

Es ist endlich wieder soweit. Nach dem spannenden Auftaktsieg der Tampa Bay Buccaneers über die Dallas Cowboys in der Nacht zu Freitag, treffen zur Saison-Premiere der sonntäglichen Festspiele auf ProSieben ab 19 Uhr die Indianapolis Colts auf die Seattle Seahawks. Im Fokus dabei: Die Quarterbacks Carson Wentz von den Colts und Seattles Russell Wilson.

Was NFL Profis so im Sommer machen

Als NFL Fans wird es auch während der Offseason nie langweilig, Draft, Free Agency oder Trade Gerüchte halten das Interesse im Sinne der Liga stetig am Köcheln. Nur was machen die Profis selber in der spiellosen Zeit? Trainieren, klar. Es gibt hierbei allerdings die unterschiedlichsten Ansätze und die Spieler der NFL haben während der heißen Monate auch noch Zeit für so manch andere Aktivität!
Nach Oben