HEFT #50

Ausgabe OKTOBER 2021

Jetzt kaufen

Die Dallas Cowboys hoffen auf einen neuen, alten Ezekiel Elliott

Vor der NFL Saison 2020 gehörte Ezekiel Elliott von den Dallas Cowboys immer mit auf die Liste der Spieler, die für den Titel des besten Runningbacks der Liga in Frage kommen. Seine Statistiken, seine Leistungen, auch er selbst sprachen da eine ganz deutliche Sprache. Dann aber folgte im letzten Jahr eine absolute Horrorsaison für den Superstar. Nun stellt sich die Frage, ob das ganze nur ein Ausrutscher war oder sich die Fans in "Big D" tatsächlich ein paar Sorgen machen müssen?

Green Bay Packers: Warum A.J. Dillon zum X-Faktor werden könnte

Die gesamte NFL Saison trugen die Green Bay Packers eine schwere Last auf dem Rücken: Die bittere Niederlage im letztjährigen NFC Championship Game gegen die San Francisco 49ers geisterte noch in vielen ihrer Hinterstübchen herum. Sie waren so nah dran am ultimativen Spiel, doch dann hatten sie keine Antwort für das physische Spiel der Niners. Jetzt tritt ein Spieler in den Vordergrund, der genau das in den diesjährigen Playoffs ändern könnte: Rookie Running Back A.J. Dillon.

Minnesota Vikings: Dalvin Cook ist bereit für den Hauptgang

Die NFL gilt schon lange nicht mehr als eine Bühne, auf der Running Backs die wirklich großen Rollen bekommen. Physisches Laufspiel scheint manchmal fast wie ein Relikt aus längst vergangenen Tagen, dass in der passfreudigen Liga der Moderne keinen Platz mehr hat. Bei den Minnesota Vikings ist das anders, hier ist Dalvin Cook der unangefochtene Hauptdarsteller, so wie es einst Adrian Peterson war. Dieses Vertrauen zahlt er mit einer Menge zurück – mit Yards, mit Touchdowns und mit einer Erfolgsgeschichte, deren Happy End lange auf der Kippe stand.

Las Vegas Raiders: Josh Jacobs ist zu Hause

Josh Jacobs hat, wovon viele Running Backs träumen. Wenn er sich für die Las Vegas Raiders durch die Line of Scrimmage und potenzielle Tackles kämpft, dann schafft er es mit einer unnachahmlichen Balance, auf den Beinen zu bleiben. Er geht nicht einfach zu Boden, niemals. So wie er es auch im Leben nie getan hat.
Nach Oben