Kaum eine Wide-Receiver-Klasse war in der Free Agency über die letzten Jahre so gut besetzt wie die 2021. Mit Allen Robinson, Kenny Golladay und Chris Godwin könnten drei absolute Stars der Szene im nächsten September in neuen Jerseys auflaufen. Und selbst dahinter gibt es Spieler, die in anderen Jahren die klar beste Option für Receiver-suchende Teams wären. In der heutigen Kolumne werfe ich einen Blick auf die besten Wideouts und sortiere sie in drei Gruppen: Superstars, starke Optionen und günstige Lösungen.
Die Fans der Detroit Lions hatten in letzter Zeit nicht immer viel Grund zu Freude, doch es gibt auch Hoffnungsschimmer für die Anhänger der Traditionsfranchise. Mit Kenny Golladay spielt zum Beispiel einer der besten Receiver der gesamten NFL in der „Motor City“, auch wenn das vielleicht noch nicht jedermann mitbekommen hat. Spätestens mit seinem neuen Vertrag dürfte sich das ändern!

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden