Die Cleveland Browns müssen wahrscheinlich eine längere Zeit auf Wide Receiver Corey Coleman verzichten, der sich bei der 10:24-Niederlage bei den Baltimore Ravens eine Verletzung zugezogen hat.
Manche Franchises ziehen das Pech magisch an. Erstrundenpick Myles Garrett wird den Cleveland Browns mit einer Verletzung am Sprunggelenk vier bis sechs Wochen fehlen.
Die Cleveland Browns haben Brock Osweiler entlassen. Erst im März hatte die Franchise aus dem US-Bundesstaat Ohio den Spielgestalter in einem ungewöhnlichen Deal nach Cleveland geholt.
Die Cleveland Browns haben sich überraschend von Joe Haden getrennt. Der Cornerback dürfte auf dem Free-Agent-Markt Begehrlichkeiten wecken.
Hue Jackson, Head Coach der Cleveland Browns, hat sich festgelegt: Rookie-Quarterback DeShone Kizer geht als Starter in die Spielzeit 2017.
Zumindest in der Preseason haben die Cleveland Browns gleich zum Auftakt gezeigt, dass sie Spiele doch auch gewinnen können. Ein Gewinner dabei: Quarterback DeShone Kizer.
Oha! Die Cleveland Browns wären nicht die Cleveland Browns wenn irgendwann einmal irgendetwas glatt laufen würde. Nummer-eins-Pick Myles Garrett musste das Training abbrechen.
Die Cleveland Browns basteln weiter an ihrer Zukunft. Linebacker Christian Kirksey erhielt einen Vierjahresvertrag über 38 Millionen US-Dollar, 20 Millionen davon als Garantiesumme.
Nach und nach unterschrieben die Draft-Picks 2017 ihre Rookie-Verträge. Das hat nun auch der Nummer-eins-Pick der Cleveland Browns getan: Myles Garrett.
Die Cleveland Browns haben sich auf ihren Starting-Quarterback für die anstehende Saison festgelegt. Cody Kessler soll die Offense führen.

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden