Die Cleveland Browns haben Jarvis Landry von den Miami Dolphins geholt. Dafür gaben sie zwei Pickrechte ab. Außerdem kommt Tyrod Taylor von den Buffalo Bills.
Die Cleveland Browns haben den bei den Pittsburgh Steelers in Ungnade gefallenenen Todd Haley als Offensive Coordinator verpflichtet.
Dass die Saison für die Cleveland Browns einmal mehr nach der Regular Season beendet sein würde, ist kein Überraschung. Das 0:16 ist allerdings ein historisches Debakel.
Die Cleveland Browns aus der AFC South haben sich das erste Pickrecht im Draft 2018 "gesichert". Durch die 3:20-Niederlage bei den Chicago Bears steht die Franchise aus Ohio als schlechtestes Team 2017 fest.
Einen Tag nach der Entlassung von Sashi Brown als Executive Vize President haben die Cleveland Browns Ersatz gefunden und John Dorsey die sportliche Leitung übertragen.
Die Cleveland Browns haben sich von Sashi Brown getrennt. Der Executive Vize President war zwei Jahre lang für die sportlichen Geschicke der Franchise aus Ohio zuständig.
Jamie Collins von den Cleveland Browns hat sich im Spiel bei den Detroit Lions einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt entsprechend etwa ein halbes Jahr aus.
Josh Gordon bekommt eine weitere Chance. Das letzte NFL-Spiel hat der Wide Receiver 2014 absolviert, seitdem war er von der NFL gesperrt.
Joe Thomas von den Cleveland Browns steht für Kontinuität. Doch bei der 9:12-Niederlage gegen die Tennessee Titans zog sich Thomas eine Muskelverletzung zu.
Die Cleveland Browns haben Deshone Kizer erneut zu ihrem Starting-Quarterback ernannt. Zuletzt hatte der Rookie Kevin Hogan den Vortritt lassen müssen.

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden