HEFT #50

Ausgabe OKTOBER 2021

Jetzt kaufen

Overtime – Drei Erkenntnisse aus Week 3 der Preseason

Am letzten Sonntag hat auch das letzte Dutzend NFL-Teams seine Vorbereitung beendet. Im Normalfall sehen wir in der finalen Preseason-Woche kaum mehr Starter auf dem Feld, doch durch die neue 3-Wochen-Vorbereitung standen doch ein paar nennenswerte Namen auf dem Rasen – wenn auch meistens nur für einen Drive oder eine Handvoll Snaps. Das hat aber den Chiefs und Buccanneers bereits gereicht, um ihren Favoritenstatus für die neue Spielzeit nochmals zu untermauern. Währenddessen ist das Quarterback-Duell in New England offener denn je.

Diese NFL Rookies sorgen im Training Camp für Furore

Die Trainings Camps aller 32 NFL Teams sind mittlerweile in vollem Gange und damit bekommen die Fans zum ersten Mal einen wirklichen Eindruck von ihren diesjährigen Rookies. Dass viele First Rounder in der ersten Riege Reps bekommen ist ziemlich klar, doch welche Youngster stechen in diesen Tagen noch heraus? Wer macht mit überragenden Trainingsleistungen auf sich aufmerksam und darf auf reihenweise Snaps hoffen, wenn die echten Spiele beginnen? Unser kleiner Rundgang durch die NFL Training Camps stellt ein paar der rockenden Rookies einmal vor.

Replay: Baltimore Ravens - Auf den Spuren des Edgar Allan Poe

Als die Baltimore Colts Anfang der 80er Jahre ihre historische Heimat im Osten der Vereinigten Staaten über Nacht verließen, blieb ein großes Loch in der Seele einer Stadt, deren Identität über lange Jahre auch ihr Football-Team gewesen war. Diese Lücke sollte erst über ein Jahrzehnt später gefüllt werden, wenn auch mit einer gehörigen Portion Durcheinander. Aus eben jenem ging eine Franchise hervor, die sich zu einer der charismatischsten der vergangenen Dekaden entwickeln sollte. Die Ravens sind aus der heutigen NFL längst nicht mehr wegzudenken, ihre beeindruckende Geschichte ebenso wenig.

Das muntere "Wettrüsten" in der AFC

Für die Tampa Bay Buccaneers war die Aufgabe vor der Offseason als amtierender NFL-Champion relativ simpel gestrickt: Den Kader, der im letzten Jahr auf beeindruckende Weise den Super Bowl nach Florida holte, zusammenhalten. Tom Brady wird den Rest schon irgendwie richten. Für die designierten Top Favoriten der AFC war die To-Do-Liste ein wenig länger und umfasste vor allem die Frage, wie man zum Ligaprimus aus der NFC aufschließen kann. Die vorläufige Antwort: Mit allem, was die eigenen Ressourcen hergeben!

Diese NFL-Teams denken über Julio Jones nach

Keiner würde es Julio Jones verübeln, wenn er jetzt schon mal bei der Pro Football Hall Of Fame in Canton, Ohio, anruft und seine Büste in Auftrag gibt. Seine elf Jahre bei den Atlanta Falcons zählen wohl zum Besten, was ein Wide Receiver je in der NFL abgeliefert hat. Ob allerdings weitere bei den "Dirty Birds" dazukommen, steht aufgrund seines Alters, seines Gehalts und dem nicht wirklich titelfähigen Kaders der Falken in den Sternen. Es kann gut sein, dass Julio Jones seine spätherbstlichen NFL-Jahre in einer neuen Heimat verbringt. Die große Frage lautet: Wo?

NFL Spielplan 2021/2022: Das sind die Highlights 

Endlich ist der neue NFL Spielplan 2021/2022 da! TOUCHDOWN24 präsentiert die interessantesten Paarungen, die ihr euch ganz dick im Kalender anstreichen solltet. Die Saison 2021/2022 wird besonders. Erstmals seit der Spielzeit 1978 wird es eine längere Regular Season geben. So wurde zur kommenden Saison eine Woche 18 und somit ein 17. Spiel für jedes Team hinzugefügt, dafür fällt ein Spiel in der Preseason weg. In diesen zusätzlichen Matchups spielen die Teams gegen ein Team aus der jeweils anderen Conference, das in der vergangenen Saison die Division mit dem gleichen Platz abgeschlossen hat und nicht im bisherigen Schedule ist. So ergeben sich einige heiße Matchups im NFL Spielplan 2021/2022. Die besten Duelle der kommenden Saison, inklusive spannender Week 17 Matchups nun hier.

Overtime – Die stärksten Positionsgruppen vor dem Draft

Letzte Woche habe ich mich in meiner Kolumne mit den schwächsten Positionsgruppen in der Liga beschäftigt – solche Units, bei denen im anstehenden NFL Draft noch viel passieren muss, um ligatauglich zu sein. Dabei ging es unter anderem um die Quarterback-Situation in Denver und den fehlenden Edge-Rush der Indianapolis Colts. Heute soll es um die stärksten Units gehen – und eines bereits vorweg: Sowohl die Broncos als auch die Colts sind erneut auf der Liste vertreten.

Overtime – Die am meisten unterschätzten FA-Signings

Die erste Woche der Free Agency liegt hinter uns und viele Franchises haben trotz des niedrigen Salary Caps eine echte Shopping-Tour hingelegt. Doch wie uns die Erfahrung zeigt, sind es oft gar nicht die großen Splash-Verpflichtungen, die am Ende des Tages den Unterschied machen. Genauso häufig sind es die kleinen Signings, die zunächst unter dem Radar fliegen, die sich am Ende als die besten Deals herausstellen. Heute werfe ich einen Blick auf die fünf am meisten unterschätzten Signings der letzten Tage.

Dupree, Judon, Vernon: Die Free Agents der AFC North

Am 17. März startet die NFL in die diesjährige Free Agency. Es ist der erste richtig wichtige Termin im Roster-Building für die Saison 2021. Welche wichtigen Verträge bei den einzelnen Teams auslaufen – TOUCHDOWN24 mit einer Auflistung der bekanntesten Namen. Heute: die AFC North.

Overtime Divisional Round – Ist Goff noch die Zukunft in LA?

In seiner Kolumne „Overtime“ wirft Touchdown24-Redakteur Daniel Wolf jeden Dienstagmorgen einen Blick auf einige der spannendsten Storylines der vergangenen Woche. Heute: Jared Goff wird für die Rams langsam zu einem finanziellen Problem, die Ravens brauchen offensiv mehr Waffen und die Buccanneers müssen sich für die nächste Runde deutlich steigern.
Nach Oben