Anmelden



- Werbung -

NFL Offseason 2022: Diese drei Teams fliegen (noch) unter dem Radar

Es ist noch nicht allzu lange her, da haben die Buchmacher in Las Vegas ihre Siegquoten für den diesjährigen Super Bowl veröffentlicht. Nicht ganz überraschend standen die Buffalo Bills an der Spitze, gefolgt von Tom Bradys Buccaneers, Titelverteidiger Los Angeles Rams sowie den Kansas City Chiefs und den Green Bay Packers. Jedes dieser Teams stand im Vorjahr mindestens in der zweiten Playoff-Woche und hat derzeit einen Elite-Quarterback in den eigenen Reihen. Unterhalb der Top-Riege gibt es jedoch einige Mannschaften, die das Potenzial haben, in das Top-Tier hineinzustoßen, wenn vieles richtig läuft, die derzeit aber noch ein wenig unter dem Radar fliegen. TOUCHDOWN24 hat einen Blick auf drei dieser Franchises geworfen.

Nach Kupp und Donald – wer bekommt den nächsten Big Deal?

Bis zum Start der neuen NFL-Saison sind es noch 13 Sonntage. Bis dahin setzt sich TOUCHDOWN24 im “Thema der Woche” mit den brennenden Themen in der NFL auseinander. Heute: Nach Kupp und Donald – wer bekommt den nächsten Big Deal?

From Worst to First: Welche Kellerkinder können 2022 ihre Division gewinnen?

In keiner Sportliga auf der Welt gibt es so große Turnarounds wie in der NFL. Dafür sorgt eine Kombination aus Free Agency, einem harten Salary Cap und einem Spielplan, der es vermeintlich schwächeren Teams ermöglicht, die Lücke in der kommenden Spielzeit zu schließen. Nehmen wir dann noch die Draftorder hinzu, wird schnell klar, warum es in der NFL so schwer ist, Jahr für Jahr die Playoffs anzugreifen. Das bietet Spielraum für andere Teams, einen Sprung hinzulegen – wie es die Bengals im Vorjahr gezeigt haben. TOUCHDOWN24 wirft einen Blick auf die Franchises, die das Potenzial haben, 2022 in die Fußstapfen von Joe Burrow und Co. zu treten.

2022 NFL Offseason-Needs: AFC North

Die am meisten umkämpfte Division im Jahr 2021 wird auch 2022 wieder extrem spannend werden: Die Teams in der AFC North haben aufgerüstet und blasen zum Angriff auf AFC-Champion Cincinnati. Während Pittsburgh noch nach Lösungen auf der Quarterback-Position sucht, haben die Browns ihren Wunschspieler bekommen. Währenddessen fliegen die gefährlichen Ravens ein wenig unter dem Radar. TOUCHDOWN24 wirft einen Blick auf die Offseasons der AFC-North-Teams.

Zehn Teams wollen gewinnen: Was geht ab, AFC?

Noch 24 Sonntage bis zum Saisonstart der 103. NFL-Saison. Im "Thema der Woche" setzt sich TOUCHDOWN24 mit aktuellen Geschehnissen aus der National Football League auseinander. Heute: Zehn Teams wollen gewinnen: Was geht ab, AFC?

Spannende Fernduelle um die Playoffs

Die NFL Regular Season 2021 ist ab Montag Geschichte. Während manches kam wie erwartet, erleben wir bis jetzt auch einige Überraschungen. Auch am letzten Spieltag dürfen wir uns auf spannende Begegnungen freuen, von deren Ausgang letztendlich der Einzug in die NFL Playoffs abhängt.

Der aktuelle Stand zwei Wochen vor den NFL Playoffs

Das Weihnachtsfest liegt hinter uns, in der NFL ist damit ein weiterer großer Schritt in Richtung Playoffs gemacht. Manche Teams mit Postseason-Hoffnungen stolperten in der letzten Woche und haben sich mehr oder weniger aus dem Rennen verabschiedet. Andere dagegen erkämpften sich mit wichtigen Siegen eine bessere Ausgangsposition für die kommenden zwei Spieltage, wieder andere spielen an eben jenen um eine bessere Position im NFL Playoff Bracket. Wer steht gut da, wer hat Arbeit vor sich, für wen wird es eng? Im Touchdown24-Playoff-Roundup erfahrt ihr es!

Der aktuelle Stand im Rennen um die NFL Playoffs

Während für viele Weihnachten eine Zeit der Besinnlichkeit und des Müßiggangs darstellt, beginnt für die Profis der National Football League jetzt eigentlich erst die richtig heiße Phase der Saison. Etliche werden sich die doppelte Portion Nachtisch am Christmas Day zweimal überlegen, müssen sie doch in diesen Tagen fit sein für einen nachdrücklichen Push in Richtung Playoffs. Die halbe Liga zittert und hofft dabei noch um ihren Platz in der Postseason, ein Szenario, bei dem es nicht immer leicht ist, den Überblick zu behalten!

Sunday Night Football Wahnsinn am vierten Advent

Es sind nur noch ein paar Tage bis Weihnachten, doch in der NFL kehrt zwischen dem Playoffrennen, einigen gigantischen Überraschungen und dem jüngsten Covid-Chaos alles andere als Ruhe ein. Unsere Spieltagzusammenfassung „Cover Them All“ beschäftigt sich mit allen Spielen des NFL-Sonntags der Week 15, unter anderem auch mit der großen Show eines jungen deutschen Football-Sterns, historischen Meilensteinen in Baltimore und dem Schocker bei Sunday Night Football!

“Es wird ein ‘Close-Game’ mit einem ‘Nail-Baiter’ am Ende”

Als in der Vorwoche zu Beginn des zweiten Quarters Lamar Jackson das Feld mit einer Sprunggelenksverletzung verlassen musste, drohte den Baltimore Ravens gegen die Cleveland Browns die zweite Niederlage in Folge. Doch Backup Quarterback Tyler Huntley hätte das Spiel fast noch gedreht, so stark scheint der Rest des Teams zu sein. Gegen die Green Bay Packers geht es vorab um die Frage, ob der MVP aus der 2019er Saison bereits wieder spielen wird oder ob er vor den möglichen Playoffs etwas geschont wird und man erneut mit Huntley geht. Das Spiel läuft auf ProsiebenMaxx ab 22:25 Uhr und wir haben uns dazu Nils-Lennart Zinßer von “The German Flock” eingeladen. Wer könnte besser informiert über den Einsatzstatus von Lamar Jackson sein, als ein Mitglied des Ravens Fanclubs?
Nach Oben