HEFT #53

Ausgabe JANUAR 2022

Jetzt kaufen
- Werbung -

Spannende Fernduelle um die Playoffs

Die NFL Regular Season 2021 ist ab Montag Geschichte. Während manches kam wie erwartet, erleben wir bis jetzt auch einige Überraschungen. Auch am letzten Spieltag dürfen wir uns auf spannende Begegnungen freuen, von deren Ausgang letztendlich der Einzug in die NFL Playoffs abhängt.

Der aktuelle Stand zwei Wochen vor den NFL Playoffs

Das Weihnachtsfest liegt hinter uns, in der NFL ist damit ein weiterer großer Schritt in Richtung Playoffs gemacht. Manche Teams mit Postseason-Hoffnungen stolperten in der letzten Woche und haben sich mehr oder weniger aus dem Rennen verabschiedet. Andere dagegen erkämpften sich mit wichtigen Siegen eine bessere Ausgangsposition für die kommenden zwei Spieltage, wieder andere spielen an eben jenen um eine bessere Position im NFL Playoff Bracket. Wer steht gut da, wer hat Arbeit vor sich, für wen wird es eng? Im Touchdown24-Playoff-Roundup erfahrt ihr es!

Der aktuelle Stand im Rennen um die NFL Playoffs

Während für viele Weihnachten eine Zeit der Besinnlichkeit und des Müßiggangs darstellt, beginnt für die Profis der National Football League jetzt eigentlich erst die richtig heiße Phase der Saison. Etliche werden sich die doppelte Portion Nachtisch am Christmas Day zweimal überlegen, müssen sie doch in diesen Tagen fit sein für einen nachdrücklichen Push in Richtung Playoffs. Die halbe Liga zittert und hofft dabei noch um ihren Platz in der Postseason, ein Szenario, bei dem es nicht immer leicht ist, den Überblick zu behalten!

Sunday Night Football Wahnsinn am vierten Advent

Es sind nur noch ein paar Tage bis Weihnachten, doch in der NFL kehrt zwischen dem Playoffrennen, einigen gigantischen Überraschungen und dem jüngsten Covid-Chaos alles andere als Ruhe ein. Unsere Spieltagzusammenfassung „Cover Them All“ beschäftigt sich mit allen Spielen des NFL-Sonntags der Week 15, unter anderem auch mit der großen Show eines jungen deutschen Football-Sterns, historischen Meilensteinen in Baltimore und dem Schocker bei Sunday Night Football!

“Es wird ein ‘Close-Game’ mit einem ‘Nail-Baiter’ am Ende”

Als in der Vorwoche zu Beginn des zweiten Quarters Lamar Jackson das Feld mit einer Sprunggelenksverletzung verlassen musste, drohte den Baltimore Ravens gegen die Cleveland Browns die zweite Niederlage in Folge. Doch Backup Quarterback Tyler Huntley hätte das Spiel fast noch gedreht, so stark scheint der Rest des Teams zu sein. Gegen die Green Bay Packers geht es vorab um die Frage, ob der MVP aus der 2019er Saison bereits wieder spielen wird oder ob er vor den möglichen Playoffs etwas geschont wird und man erneut mit Huntley geht. Das Spiel läuft auf ProsiebenMaxx ab 22:25 Uhr und wir haben uns dazu Nils-Lennart Zinßer von “The German Flock” eingeladen. Wer könnte besser informiert über den Einsatzstatus von Lamar Jackson sein, als ein Mitglied des Ravens Fanclubs?

Ravens gegen Packers im freien Fall?

Covid19 hat die National Football League fest im Griff. In Woche 15 der laufenden NFL-Saison befinden sich weit über 100 Spieler und Trainer der 32 Franchises vor dem Corona-Ausfall. Nichtsdestotrotz übertragt ProSieben Maxx auch an diesem Sonntag zwei Spiele im Free-TV. Um 22.25 empfangen dabei die Baltimore Ravens die Green Bay Packers. Zuvor, um 19 Uhr, spielen die Tennessee Titans bei den Pittsburgh Steelers.

Ravens am Scheideweg: Titel-Contender oder Playoff-Aus?

Die Baltimore Ravens stehen am Scheideweg ihrer Saison: Mit noch fünf Wochen zu spielen hat das Team von Head Coach John Harbaugh laut dem Football Power Index von ESPN in etwa die gleichen Chancen, in das AFC Championship Game einzuziehen (20,8 %) wie die Playoffs komplett zu verpassen (16,6 %). Wo die Ravens, derzeit bei einer Bilanz von acht Siegen und vier Niederlagen, letztlich landen, wird stark davon abhängen, ob sich Quarterback Lamar Jackson aus der vielleicht härtesten Phase seiner Karriere herausziehen kann.

Ravens und Browns liefern sich Sunday-Night-Defensivschlacht

In der Woche Zwölf der aktuellen NFL-Saison konnten die Profis der härtesten Liga der Welt die extra Portionen Truthahn von Thanksgiving abtrainieren. Unsere Spieltagzusammenfassung „Cover Them All“ prüft, wem der Festtagsschmaus besonders gut gemundet haben muss und wem die Völlerei noch ein wenig schwer im Magen lag. Im Sunday Night Football Game zwischen den Baltimore Ravens und den Cleveland Browns ging es dabei extrem eng zu Sache, so wie man es aus Spitzenspielen aus der AFC North gewohnt ist.

Rams und Titans krönen bei Sunday Night Football verrückten NFL-Spieltag

Das NFL Sunday Night Football Game ließ die Tennessee Titans in der Week Nine nach Los Angeles reisen und sie mussten sich ohne ihren Superstar-Runningback Derrick Henry mit den Rams auseinandersetzen. Der Rest des NFL Sonntags war dazu gespickt mit verrückten Ergebnissen, unvorhergesehenen Upsets und so manchem Weckruf für Mannschaften aus der Favoritenriege. Es schien, als wollte die Liga alle Fans mal wieder daran erinnern, was das allseits beliebte Motto "any given Sunday" bedeutet!

Packers vs. Chiefs: NFL-Sonntag gewinnt an Brisanz

Wir sind in der Halbzeit der Regular Season angelangt und erste Rückschlüsse lassen sich ziehen. Während es in der NFC einige wirklich starke Herausforderer auf den Champion aus Tampa gibt, ist es gar nicht so leicht, neben den Buffalo Bills einen weiteren echten Contender in der AFC auszumachen. Was ist nur mit den Kansas City Chiefs los? Im letzten Jahr noch unantastbarer Favorit macht jetzt sogar Patrick Mahomes auf Quarterback keine gute Figur mehr. Zum zweiten Heimspiel in Folge muss gegen die Green Bay Packers der zweite Sieg in Serie her, ansonsten kann es in der West Division eng werden mit den Playoffs. Im zweiten Spiel wollen die Baltimore Ravens nach einer spielfreien Woche die Minnesota Vikings alt aussehen lassen. Beide Teams sind bekannt für ihren Laufangriff, sind mittlerweile aber erfolgreicher mit dem Passspiel geworden.
Nach Oben