Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin info@touchdown24.de

NFL - National Football League

Offene Playoff-Plätze: Buccaneers können für Klarheit sorgen

IMAGO / Icon Sportswire
 
Nur noch zwei Wochen befindet sich die NFL in ihrer Regular Season und nur noch wenige Playoff-Plätze sind zu vergeben. Die Tampa Bay Buccaneers und die New York Giants haben es dabei in Woche 17 in eigenen Händen.
 
 
  • NFC: Buccaneers, Giants und Commanders
  • AFC: Miami Dolphins
  • Etliche Teams wollen für Woche 18 im Rennen bleiben
 
In der NFC sind noch drei Plätze offen, in der AFC sind es nur noch zwei. Als einzige Teams der Liga haben es dabei die Tampa Bay Buccaneers und New York Giants selbst in der Hand, alle anderen Anwärter sind auf fremde Mithilfe angewiesen. TOUCHDOWN24 mit einem Überblick:
 
TAMPA BAY BUCCANEERS
(Playoffs über Gewinn der NFC South)
 
Die Tampa Bay Buccaneers benötigen im Heimspiel gegen die Carolina Panthers nichts weiter als einen Sieg. Gelingt dieser, dann ist das Ergebnis der New Orleans Saints bei den Philadelphia Eagles für die Buccaneers irrelevant. Doch aufgepasst: Verlieren die Buccanners gegen die Panthers, dann geht das direkte Duell aus beiden Aufeinandertreffen an Carolina und in Woche 18 haben es dann die Panthers alleine in der Hand.
 
NEW YORK GIANTS
(Playoffs über Top-Sieben-Seed der NFC)
 
Auch die New York Giants können sich auf ihr eigenes Spiel konzentrieren. Gewinnt die Mannschaft von Head Coach Brian Daboll gegen die Indianapolis Colts, dann sind die Giants erstmals seit 2016 wieder in den Playoffs. Bei einem Unentschieden oder gar einer Niederlage geht der Blick auf die anderen Plätze. In diesen Fällen dürfen die Seattle Seahawks (gegen die New York Jets), die Washington Commanders (gegen die Cleveland Browns), die Detroit Lions (gegen die Chicago Bears) und die Green Bay Packers (gegen die Minnesota Vikings) in verschiedenen Kombinationen maximal unentschieden spielen oder müssen verlieren.
 
WASHINGTON COMMANDERS
(Playoffs über Top-Sieben-Seed der NFC)
 
Der Weg für die Washington Commanders ist schwerer, dafür ist der Weg in die Postseason eher einfach darzustellen. Gewinnen die Commanders sind sie in der K.o.-Phase der Saison dabei, wenn gleichzeitig die Seahawks und Lions verlieren und die Packers maximal unentschieden spielen.
 
MIAMI DOLPHINS
(Playoffs über Top-Sieben-Seed der AFC)
 
In der AFC können in Woche 17 nur die Miami Dolphins vorzeitig ihr Playoff-Ticket lösen. Gewinnen die Dolphins (bei den New England Patriots) und siegen gleichzeitig die New York Jets nicht, dann ist Miami dabei. Ein Unentschieden kann für Miami auch reichen, wenn die Jets verlieren und die Pittsburgh Steelers (bei den Baltimore Ravens) maximal ebenfalls unentschieden spielen.
 

Bills, Bengals und Eagles wollen Divisionsieg

 
Damit ist auch klar, dass es in Woche 18 um mindestens noch ein weiteres Playoff-Ticket gehen wird. Unabhängig von den Ergebnissen in Woche 17 spielen die Tennessee Titans und die Jacksonville Jaguars den Sieg in der AFC South erst am letzten Spieltag der Regular Season aus. Zum aktuellen Saisonzeitpunkt hoffen noch folgende weitere Teams darauf, sich in Woche 18 noch um eine Postseason-Teilnahme zu bewerben: In der AFC sind das die New England Patriots, New York Jets, Pittsburgh Steelers und Las Vegas Raiders. In der NFC lauten die Teams Seattle Seahawks, Detroit Lions, Green Bay Packers, Carolina Panthers und New Orleans Saints.
 
Die Buffalo Bills, Cincinnati Bengals und Philadelphia Eagles haben ihre Playoffs-Tickets zwar bereits sicher, können in dieser Woche allerdings ihre jeweilige Division gewinnen und sich somit Heimrecht in der Postseason sichern. 
Über den/die Autor/in
Dirk Kaiser
Dirk Kaiser
Dirk Kaiser ist im Bereich des American Footballs seit über 20 Jahren auf etlichen Ebenen aktiv. Journalistisch begleitet er neben der NFL auch die ELF und GFL für TOUCHDOWN24.

Du musst über einen Account (Registrierung) bei uns verfügen um Kommentare posten zu können.

Aktuelle Ausgabe

Preis: 7.90 EUR

NFL meistgeklickt

Über uns

td24 footer logo


Hintergründe - Analysen - Interviews
100% American Football


KONTAKT

TOUCHDOWN24 Verlag - Thomas Filges

Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin

DEUTSCHLAND

+49 (0)30 / 88 62 58 62

info@touchdown24.de

Telefonisch erreichbar:

Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr

NEWSLETTER