Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin info@touchdown24.de

NFL - National Football League

40 Yards: Nolan Smith sprintet in die Notizbücher

IMAGO / USA TODAY Network

Bei den Drills des NFL Combines 2023 hat Nolan Smith für Aufsehen gesorgt. Nolan Smith von den Georgia Bulldogs lief in Indianapolis die zweitbeste Zeit für einen Defensive Lineman seit 2003.

  • 4,39 Sekunden auf 40 Yards
  • Springt Smith im Draft nach oben?
  • Haason Reddick und Josh Uche als Vergleich

Nolan Smith benötigte beim 40 Yard Dash lediglich 4,39 Sekunden. Seit 2003 war nur Amaré Barno schneller. Im vergangenen Jahr lief der Prospect der Virginia Tech die 40 Yards in nur 4,36 Sekungen. Als Sechstrundenpick landete Barno im Draft von 2022 bei den Carolina Panthers. Smith überzeugte allerdings nicht nur durch seine schnellen Beine. Der 22-Jährige sprang aus dem Stand auf eine Höhe von 41,5 Inches (1,05 Meter) und 10`8 Fuß (3,25 Meter) weit. Zum Vergleich: Travon Walker, der aufgrund seiner Combine-Werte in den Bewertungen in die Höhe schoss und im Draft von 2022 als First Overall Pick zu den Jacksonville Jaguars vom Board ging, lief die 40 Yards über 4,51 Sekunden, sprang 90 Zentimeter hoch und 3,12 Meter weit.

Ob Smiths Werte eine ähnlichen Effekt auf seine Draftposition haben werden? Smith wird von den meisten Analysten als später Zweitrundenpick bewertet, möglicherweise gelingt ihm mit diesem Combine der Sprung in die erste Runde. Überbewerten sollte man die Prüfungen beim Combine allerdings nicht. In aller Regel wirkt sich eher ein schwacher Combine negativ auf den Draft aus, nur selten können Spieler von herausragenden Leistungen derart profitieren wie Walker im Vorjahr. Barno sprang beispielsweise im Vorjahr sogar 3,33 Meter weit und war trotzdem nur ein Pick in der sechsten Runde.

Die Scouts werden sich auch Smiths Zeit als Georgia Bulldog anschauen. In seiner besten Saison 2021 verbuchte er in elf Spielen 40 Tackles, 1,5 Sacks, 2 Forced Fumbles und eine Interception. 2022 verpasste er weite Teile der Saison nach einem Muskelriss. Smith gilt für einen Edge-Verteidiger mit einer Körpergröße von 1,91 Metern und nur 107 Kilogramm Gewicht auch als “Undersized“. Seine Rolle in der NFL kann man richtig eingesetzt aber auch mit diesen Maßen finden. Haason Reddick (Philadelphia Eagles) oder Josh Uche (New England Patriots) haben es in jüngerer Vergangenheit vorgemacht.

Über den/die Autor/in
Dirk Kaiser
Dirk Kaiser
Dirk Kaiser ist im Bereich des American Footballs seit über 20 Jahren auf etlichen Ebenen aktiv. Journalistisch begleitet er neben der NFL auch die ELF und GFL für TOUCHDOWN24.

Aktuelle Ausgabe

Preis: 7.90 EUR

NFL meistgeklickt

Über uns

td24 footer logo


Hintergründe - Analysen - Interviews
100% American Football


Über uns

Jobs

Mediadaten

KONTAKT

TOUCHDOWN24 Verlag - Thomas Filges

Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin

DEUTSCHLAND

+49 (0)30 / 88 62 58 62

info@touchdown24.de

Telefonisch erreichbar:

Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr

NEWSLETTER

× Progressive Web App | Add to Homescreen

Um diese Web-App auf Ihrem iPhone/iPad zu installieren, drücken Sie das Symbol. Progressive Web App | Share Button Und dann zum Startbildschirm hinzufügen.

× Web-App installieren
Mobile Phone
Offline – Keine Internetverbindung
Offline – Keine Internetverbindung