Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin info@touchdown24.de

NFL - National Football League

Nach Super Bowl LVIII: Der große NFL Offseason Fahrplan

Der Ball mag ruhen, die NFL tut es aber in der Offseason keineswegs. Credit: Imago Images / Icon Sportswire / Robin Alam

Super Bowl LVIII ist vorbei, doch nach dem großen Endspiel ist in der NFL vor dem großen Endspiel. Die lange Offseason wartet, in der die Teams etliche wichtige Tage im Kalender angekreuzt haben, um bestmöglich auf die kommende Saison vorbereitet zu sein. Welche das sind erfahrt ihr hier!

Während Travis Kelce noch seinen Rausch ausschläft, die Crew im Allegiant Stadium zu Las Vegas noch das Konfetti auffegt und die San Francisco 49ers frenetisch eine Sammelbestellung an Regelbüchern ordern befinden sich fast alle anderen Teams schon in der Vorbereitung für das NFL Saison 2024. Die Kansas City Chiefs und die Niners werden nach ihrem passender Weise wieder extrem knappen Super Bowl noch einen schön ausgedehnten Urlaub einschieben, doch dann geht es auch für ihre Front Offices zeitig los mit dem Weichen stellen für das kommende Ligajahr.

Was dem Fan in diesen Tagen wie ein ellenlanges Martyrium vorkommen mag wird in seiner Wirkung durch einen ausgeklügelten Kalender der NFL abgefedert. Klar, live Spiele sind für Monate nicht drin, doch kaum eine andere Sportliga der Welt schafft es dermaßen gut, seine Anhänger ganzjährig bei der Stange zu halten wie die National Football League. Sie dehnen wichtige Offseason Dates, die Free Agency, Draftvorbereitungen und natürlich die im Sommer anstehenden Training Camps so smart aus, dass quasi jeden Monat die Schlagzeilen voll mit Football sein können. Wem das nicht genügt, der wird in den sozialen Medien, bei Youtube oder NFL Films sicher auf genug Football-Material stoßen, um die eigene Fan-Seele für ein paar Monate glücklich zu stimmen. Ist sicherlich besser als das Studium von Nachrichten wie dieser hier, die leider auch zum Alltag in der Offseason gehören.

Aber nun zurück zur kommenden Spielzeit: Damit ihr alle wichtigen Termine und Dates für eure Lieblingsteams und die Liga auf dem Zettel habt versuchen wir uns einmal an einem ganzheitlichen Überblick.

20. Februar bis 5. März: Franchise und Transition Tags

Bis um 16 Uhr New Yorker Zeit am 5. März können die NFL Teams ausgewählte Spieler mit dem Transition und vor allem mit dem Franchise Tag belegen. In manchen Vertragsverhandlungen kann dies ein enorm wichtiger Schritt sein, um Stars kurz- oder langfristig an die eigene Franchise zu binden.

27. Februar bis 4. März: NFL Combine

Die Unterhosen-Olympics der NFL gehen in ein neues Jahr, fast alle hoffnungsvollen Talente versuchen sich dabei im Lucas Oil Stadium von Indianapolis für den NFL Draft 2024 zu positionieren. Auch wenn manche Tests deutlich überbewertet werden sind die Tage für die Prospects und natürlich alle Franchise von enormer Wichtigkeit.

11. März bis 13. März: Kontaktaufnahme mit Free Agents

Von 12 Uhr Mittags am Montag bis 15:59 Uhr am Mittwoch dürfen die NFL Teams erstmals vertraglose Spieler kontaktieren und mit ihnen über potenzielle Deals verhandeln. In jener Zeit sickern in der Regel schon etliche bevorstehende Abschlüsse der Free Agency durch – sprich es herrscht Hochkonjunktur im NFL Zirkus.

13. März: Start der Free Agency & des NFL Ligajahres 2024

Um 16 Uhr US-Zeit ist es dann soweit, das neue NFL Geschäftsjahr beginnt offiziell mit dem voller Spannung erwarteten Beginn der Free Agency. Ab diesem Zeitpunkt können Verträge wirklich unterschrieben werden.

1. April: Offseason Programs für Teams mit neuem Head Coach

Euer Team hat einen neuen Head Coach unter Vertrag genommen? Dann könnt ihr ihm ab diesem Tag erstmals bei der Arbeit zusehen, denn vom 1. April an dürfen diese Teams früher mit ihrer Saisonvorbereitung beginnen. Kein Scherz!

13. April: Alle Offseason Programs dürfen eröffnet werden

Jetzt dürfen auch altgediente Head Coaches in die Trillerpfeife pusten. Die zwei Wochen Unterschied rühren daher, dass Trainer mit einem neuen Arbeitsplatz natürlich ein wenig mehr in Sachen Vorbereitung auf dem Zettel haben und daher nicht sofort den Anschluss verlieren sollen.

24. April: Deadline für Vetos zu Restricted Free Agents

Restricted Free Agents dürfen in der NFL mit anderen Teams verhandeln und Verträge unterschreiben, ihr altes Team hat aber bei einer Qualifiying Offer das Recht, mit einem etwaigen Vertragsangebot gleichzuziehen und den Spieler zu behalten. Tun sie das nicht fällt in der Regel Kompensation in Form von Draft Picks an (bei der dementsprechenden rundenspezifischen „Tender“)

25. April bis 27. April: NFL Draft

Die jährliche Talentlotterie der NFL findet in diesem Jahr um den Campus Martius Park und den Hart Plaza in Detroit statt. Dabei gehört der Donnerstag ganz der ersten Runde, der Freitag passieren die Runden 2 und 3 und schließlich laufen die restlichen Runden am Samstag ab.

3. Mai bis 6. Mai oder 10. Mai bis 13. Mai: Rookie Minicamp

Wer hoffnungsvolle Talente verpflichtet, der möchte sie auch in Action sehen. Von daher werden die dreitägigen Rookie Minicamps jedes Jahr mit Spannung erwartet.

Mitte Juli: Rookie Training Camp & Training Camp

Jetzt geht es wirklich in die heiße Phase der Vorbereitung, die Kader stehen, das Team will eingestellt werden. Veteranen abgesehen von Quarterbacks und verletzten Spielern dürfen nicht früher als 15 Tage vor dem ersten Preseason Game trainieren.

1. August: Hall of Fame Game

Das 2024 Hall of Fame Game startet die 104. NFL Saison in Canton, Ohio, rund um die Festivitäten zur Berufung der aktuellen Klasse der sagenumwobenen Ruhmeshalle.

9. August bis 4. September: NFL Preseason

In dieser Phase bestreiten alle Teams drei Vorbereitungsspiele und trimmen dabei gleichzeitig ihre Kader auf die letztendliche Spieleranzahl (53 plus Practice Squad), mit welcher sie in die Saison gehen.

5. September bis 12. September: NFL Saison 2024 Week One

Es geht wieder los!

9. Februar 2025: Super Bowl LIX

Das nächste große Endspiel der NFL findet im Caesars Superdome in New Orleans, Louisiana, statt.

 

TOUCHDOWN24 im Abo

Über den/die Autor/in
Moritz Wollert
Moritz Wollert
Moritz Wollert schreibt für TOUCHDOWN24 u.a. über die NFL. Für das monatliche Print-Magazin schreibt er u.a. die NFL History Artikel

Du musst über einen Account (Registrierung) bei uns verfügen um Kommentare posten zu können.

Aktuelle Ausgabe

Preis: 8.90 EUR

NFL meistgeklickt

Über uns

td24 footer logo


Hintergründe - Analysen - Interviews
100% American Football


Über uns

Jobs

Mediadaten

KONTAKT

TOUCHDOWN24 Verlag - Thomas Filges

Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin

DEUTSCHLAND

+49 (0)30 / 88 62 58 62

info@touchdown24.de

Telefonisch erreichbar:

Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr

× Progressive Web App | Add to Homescreen

Um diese Web-App auf Ihrem iPhone/iPad zu installieren, drücken Sie das Symbol. Progressive Web App | Share Button Und dann zum Startbildschirm hinzufügen.

× Web-App installieren
Mobile Phone
Offline – Keine Internetverbindung
Offline – Keine Internetverbindung