Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin info@touchdown24.de

NFL - National Football League

Mr. Irrelevant übernimmt: Das ist Brock Purdy

IMAGO / USA TODAY Network

 

Unverhofft kommt oft. Im April wurde Brock Purdy noch als letzter Spieler im Draft ausgwählt. Jetzt ruhen die Hoffnungen der San Francisco 49ers auf seinen Schultern. Doch wer ist Brock Purdy?

Der Schock bei den 49ers über die Verletzung von Quarterback Jimmy Garoppolo sitzt noch tief. Im Saisonverlauf hatte sich das Team von Head Coach Kyle Shanahan zu einem echten Titel-Anwärter gemausert. Das Begonnene vollenden muss nun aber der dritte Quarterback, Brock Purdy, den viele noch als Mr. Irrelevant des vergangenen Drafts in Erinnerung haben – denn neben Garoppolo fällt ja auch die eigentliche Nummer eins auf der Quarterback-Position die gesamte Saison aus: Trey Lance.

Purdy wurde am 27. Dezember 1999 in Queen Creek, Arizona, zweites Kind seiner Eltern Shawn und Carrie geboren. Als Quarterback der Perry High School brachte er es zum “The Arizona Republic's high school football player of the year“. Mit seinen Leistungen machte er sich für eine College-Karriere interessant und unterschrieb für die Saison 2018 bei den Iowa State Cyclones. Nach einer Verletzung von Starter Kyle Kempt übernahm Purdy die Rolle des Quarterbacks bereits als Freshman.

Seinen Posten sollte Purdy über vier Spielzeiten behalten. Inklusive seiner Senior-Season warf Purdy Pässe für 12.170 Yards bei 81 Touchdowns und 33 Interceptions. Damit hält Purdy den Schulrekord für Passing Yards und Passing Touchdowns und führte Iowa State 2020 in den Fiesta Bowl und dort zum Sieg über die Oregon Ducks. Purdy ist aber auch gleichsam mobil, lief für die Cyclones zu insgesamt 19 Touchdowns und 1177 Yards Raumgewinn.

Die 49ers griffen mit dem letzten Pick in der siebten Runde des zurückliegenden Drafts zu und holten sich ein Talent für ein überschaubares Risiko in ihren Roster. Am 23. Oktober feierte der 23-Jährige sein NFL-Debüt im vierten Viertel bei der 23:44-Niederlage gegen die Kansas City Chiefs. wo ihm bei 66 Yards durch die Luft auch eine Interception unterlief. Besser machte es Purdy dann am letzten Sonntag gegen die Miami Dolphins, als er für den verletzten Garoppolo einspringen musste und 210 Yards für zwei Touchdowns und eine Interception produzierte - und sein Team den Platz als Sieger verließ.

Warner: "Größtes Vertrauen"

Die Teamkollegen glauben jedenfalls an ihren zweiten Backup-Quarterback. Fred Warner sagte: “Ich habe den größten Respekt und das größte Vertrauen in ihn, weil ich ihn jeden Tag im Scout-Team gesehen habe.“ Zudem glaubt der Linebacker auch an die Stärke des gesamten Teams: “Er hat so viele Waffen auf dieser Seite des Balls. Seine Aufgabe ist es nur, den Ball zu schützen.“ In das gleiche Horn stößt auch Christian McCaffrey. Der Runningback übernahm gegen die Dolphins Verantwortung, eroberte insgesamt 146 Scrimmage Yards und erzielte einen Touchdown. “Football ist Football, und der Plan wird der Plan bleiben. Es wird an uns liegen, jedes einzelne Spiel Play auszuführen“, so McCaffrey.

Das Team ist stark, die Playoffs sind zum Greifen nahe und Purdy hat die einmalige Chance zum wichtigsten Mr. Irrelevant der vergangenen Jahre zu werden. Diesen inoffiziellen Titel hält noch Ryan Succop. Der Kicker, 2009 als Mr. Irrelevant von den Kansas City Chiefs vom Board geholt, gewann vor knapp zwei Jahren den Super Bowl zusammen mit den Tampa Bay Buccaneers. Die Situation gleich in der ersten Saison die Offense übernehmen zu müssen kennt Purdy ja noch aus dem College und hat daran gute Erinnerungen.

Über den/die Autor/in
Dirk Kaiser
Dirk Kaiser
Dirk Kaiser ist im Bereich des American Footballs seit über 20 Jahren auf etlichen Ebenen aktiv. Journalistisch begleitet er neben der NFL auch die ELF und GFL für TOUCHDOWN24.

Du musst über einen Account (Registrierung) bei uns verfügen um Kommentare posten zu können.

Aktuelle Ausgabe

Preis: 7.90 EUR

NFL meistgeklickt

Über uns

td24 footer logo


Hintergründe - Analysen - Interviews
100% American Football


KONTAKT

TOUCHDOWN24 Verlag - Thomas Filges

Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin

DEUTSCHLAND

+49 (0)30 / 88 62 58 62

info@touchdown24.de

Telefonisch erreichbar:

Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr

NEWSLETTER