Anmelden



- Werbung -

Haskins bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen

Wurde nur 24 Jahre alt: Dwayne Haskins Wurde nur 24 Jahre alt: Dwayne Haskins IMAGO / ZUMA Wire
Die National Football League trauert um Dwayne Haskins. Der Quarterback der Pittsburgh Steelers ist am Samstag bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Dies bestätigte sein Berater Cedric Saunders.




Tragisches Ende einer noch jungen Football-Karriere. Dwayne Haskins ist am Samstagmorgen in Florida von einem Auto erfasst worden und infolge des Unfalls verstorben. Der Quarterback war dort offenbar mit verschiedenen Spielern der Steelers unterwegs, um mit ihnen ein Offseason-Programm zu absolvieren.

Die damaligen Washington Redskins hatten Haskins im NFL-Draft von 2019 an Position 15 der ersten Runde ausgewählt. Allerdings konnte sich der extrovertierte Ballverteiler seitdem nicht in der NFL etablieren. Der ehemalige Ohio-State-Buckeye landete 2021 bei den Steelers, wo er hinter Ben Roethlisberger nur eine Backup-Rolle bekleidete. Auch in der kommenden Saison hätte er wohl eine Ersatzspielerrolle bei den Steelers inne gehabt.



Haskins kommt insgesamt auf 16 NFL-Spiele, davon 13 als Starter. In diesen Spielen kam Haskins auf insgesamt 2807 erworfene Yards bei 12 Touchdowns und 14 Interceptions. Haskins wurde nur 24 Jahre alt.
Markus Schulz

Markus Schulz arbeitet seit 2009 beim Sport-Informations-Dienst in Köln. Seine Leidenschaft für den American Football entdeckte der Familienvater bereits mit elf Jahren während Super Bowl XXIII. 2017 schloss sich Schulz TOUCHDOWN24 zudem als Chefredakteur an. Außerdem hat der gebürtige Mönchengladbacher mehrere Bücher über den US-Sport publiziert und engagiert sich ehrenamtlich als Pressesprecher bei seinem örtlichen Football-Verein Remscheid Amboss.
Twitter: @ELFinsider
Nach Oben