Colts: Dreijahresvertrag für Jonathan Hankins

geschrieben/veröffentlicht von/durch  14.04.2017
Die Indianapolis Colts haben einen neuen Defensive Tackle. Johnathan Hankins kommt für drei Jahre nach Indiana.

Mit der Unterschrift des 25-Jährigen ist einer der stärksten D-Liner vom Free-Agent-Markt. Der Spieler und die Franchise einigten sich auf 30 Mio. US-Dollar für die veranschlagte Laufzeit. Vor wenigen Wochen hatte Hankins ein 28-Millionen-Dollar-Angebot der New York Giants ausgeschlagen. Die Giants hatten Hankins, der 2013 in der zweiten Runde gedraftet worden war, 28 Millionen für einen Vierjahresvertrag angeboten.

Die Colts treiben die Erneuerung ihrer Defense in der Free Agency damit weiter voran. Vor Hankins waren schon die Linebacker John Simon aus Houston und Barkevious Mingo aus New England sowie Defensive End Jabaal Sheard (ebenfalls von den Patriots) gekommen.
Markus Schulz

Markus Schulz arbeitet seit 2009 beim Sport-Informations-Dienst in Köln. Seine Leidenschaft für den American Football entdeckte der Familienvater bereits mit elf Jahren während Super Bowl XXIII. 2017 schloss sich Schulz TOUCHDOWN24 zudem als Chefredakteur an. Außerdem hat der gebürtige Mönchengladbacher mehrere Bücher über den US-Sport publiziert und engagiert sich ehrenamtlich als Pressesprecher bei seinem örtlichen Football-Verein Remscheid Amboss.

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden