HEFT #50

Ausgabe OKTOBER 2021

Jetzt kaufen

Kwity Paye: Eine lange Reise von Guinea bis Indianapolis

Hätte man Agnes Paye 1989 erzählt, dass sie einmal ein sorgenfreies Leben in den USA führen wird, hätte sie es wahrscheinlich für einen schändlichen Witz gehalten. Die damals Zwölfjährige erlebte in ihrem Heimatland Liberia den Ausbruch eines Bürgerkrieges mit, der über eine viertelmillion Menschen das Leben kosten sollte. “Mama hat genug gearbeitet, sie kann jetzt in Rente gehen. Ich werde sicherstellen, dass sie alles bekommt, was sie nie hatte und dass sie nie wieder einen Finger bewegen muss“, sagte ihr Sohn Kwity am Draft-Abend in die TV-Kameras. Der Anfang einer NFL-Karriere des Sohnes ist gleichsam das Ende einer leidvollen Geschichte…

Strukturwandel bei den Pittsburgh Steelers

Die Pittsburgh Steelers zählen zu den großen Franchises der NFL, ihr historischer Weg ist gepflastert mit unvergesslichen Triumphen, legendären Namen und einer einmaligen Symbiose mit ihrer stählernen Heimat. Wie nur wenige andere Teams stehen die Mannen aus der AFC North in den letzten Jahrzehnten für konstanten Erfolg und die Verinnerlichung der selbst kreierten Siegermentalität. Aber selbst ein Liga-Powerhouse wie die Steelers kann Vater Zeits Uhren und die damit einhergehenden Veränderungen nicht aufhalten.

Overtime – Defensive Breakout-Player für 2021

Breakouts passieren jedes Jahr in der NFL. Manchmal ist es ein junger Spieler, der nach einigen Jahren in der Liga den nächsten Entwicklungsschritt nimmt (Josh Allen), manchmal sind es Rookies wie Justin Jefferson, die die Liga im Sturm erobern. Nicht jeder Breakout ist aber gleich: Ein Runningback, der das erste Mal über 1.000 Yards läuft, kann genauso gut als Breakout gesehen werden wie ein Linebacker, der 100 Tackles schafft oder ein Edge-Rusher, der einen persönlichen Rekord in Pressures aufstellt.

Trevor, Trey & Co. sagen "Hallo" zur NFL

Der NFL Draft 2021 ist Geschichte, so langsam beginnt für die frischgebackenen Profis der sportliche Ernst des Lebens. Playbooks wollen studiert, neue Konzepte verinnerlicht und kommende Teamkollegen kennengelernt werden. Mit besonderer Spannung werden die ersten NFL-Schritte der neuen Quarterback-Hoffnungen beobachtet, die bei den Rookie Minicamps ihrer Teams einen ersten Blick in die Zukunft preisgeben sollen!

Najee Harris: Von der Straße auf die NFL-Bühne

Es ist eine dieser Geschichten, die die National Football League allzu gerne erzählt. Im zurückliegenden NFL-Draft wurde Najee Harris in der ersten Runde von den Pittsburgh Steelers einberufen. Der Runningback passt nicht nur von seiner Spielweise in die Stadt der Stahlbauer, auch sein Weg von der Obdachlosigkeit auf die große NFL-Bühne passt kaum an einen besseren NFL-Standort.

Overtime – Offensive Breakout-Player für 2021

Im Vorjahr hatten es junge Spieler durch die Bank weg schwer, einen direkten Impact zu hinterlassen. Aufgrund der Corona-Pandemie mit angepassten Trainingscamps, keiner Preseason und ohne Fans gab es weniger Breakouts, als wir es sonst gewohnt sind – „Ausreißer“ wie Josh Allen, Justin Herbert oder Justin Jefferson einmal ausgenommen. Die Saison 2021 könnte deswegen zum Jahr der Breakouts werden.

Diese NFL-Teams denken über Julio Jones nach

Keiner würde es Julio Jones verübeln, wenn er jetzt schon mal bei der Pro Football Hall Of Fame in Canton, Ohio, anruft und seine Büste in Auftrag gibt. Seine elf Jahre bei den Atlanta Falcons zählen wohl zum Besten, was ein Wide Receiver je in der NFL abgeliefert hat. Ob allerdings weitere bei den "Dirty Birds" dazukommen, steht aufgrund seines Alters, seines Gehalts und dem nicht wirklich titelfähigen Kaders der Falken in den Sternen. Es kann gut sein, dass Julio Jones seine spätherbstlichen NFL-Jahre in einer neuen Heimat verbringt. Die große Frage lautet: Wo?

Replay: Von Decatur zum großen Ruhm - die Geschichte der Chicago Bears

Kein NFL-Team hat mehr Spieler in die Hall of Fame gebracht, kein Team hat mehr Trikotnummern, die es an keinen neuen Spieler mehr vergibt. Die Chicago Bears gehören zum Inventar der National Football League und sind eines der beliebtesten Teams innerhalb der Vereinigten Staaten. Doch obwohl die Franchise aus der “Windy City“ mit insgesamt neun Championships die zweiterfolgreichste der NFL-Geschichte ist, hatten die Fans der Bears nicht nur gute Jahre mit ihrem Team. Der letzte Titel liegt nun auch schon 36 Jahre zurück.

Micah Parsons – ein Bad Boy für die Cowboys?

Die Frage, wann Micah Parsons im vergangenen Draft vom Board gehen würde, wurde von den Dallas Cowboys frühzeitig beantwortet. Der 21-Jährige wurde mit Pick Nummer zwölf einberufen. Ohne Zweifel war Parsons der beste Offball-Linebacker der Klasse, unbestritten sind aber auch die Zweifel an der Reife und am Charakter des Ausnahme-Talents. Boom or Bust liegen bei Parsons nah beieinander.

NFL Spielplan 2021/2022: Das sind die Highlights 

Endlich ist der neue NFL Spielplan 2021/2022 da! TOUCHDOWN24 präsentiert die interessantesten Paarungen, die ihr euch ganz dick im Kalender anstreichen solltet. Die Saison 2021/2022 wird besonders. Erstmals seit der Spielzeit 1978 wird es eine längere Regular Season geben. So wurde zur kommenden Saison eine Woche 18 und somit ein 17. Spiel für jedes Team hinzugefügt, dafür fällt ein Spiel in der Preseason weg. In diesen zusätzlichen Matchups spielen die Teams gegen ein Team aus der jeweils anderen Conference, das in der vergangenen Saison die Division mit dem gleichen Platz abgeschlossen hat und nicht im bisherigen Schedule ist. So ergeben…

"Tim Tebow 2.0" erscheint der NFL

Tim Tebows Karriere in der National Football League war immer ein kleines Unikum. Eigentlich gilt das für seine gesamte sportliche Laufbahn, die auf Abwegen ja auch schon in den Medien und beim Baseball vorbeischaute. Jetzt geben die Jacksonville Jaguars dem einstigen First Round Quarterback wieder einen NFL-Vertrag in seiner ursprünglichen Profession. Zum Teil zumindest, denn Tebow wird es diesmal nicht als Passgeber, sondern als Tight End versuchen. Klingt seltsam? Ist es auch irgendwie.
Nach Oben