Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin info@touchdown24.de

mehr Football

XFL: Roughnecks setzen erstes Ausrufezeichen

Cornerback Harris (#3) feiert seine Interception - Foto: IMAGO / USA TODAY Network

Spannung pur. In Woche eins der XFL endeten drei der vier Partien mit nur einem Score Differenz. Einzig die Houston Roughnecks machten da weiter, wo sie zum Abbruch der Corona-Saison 2020 aufgehört hatten. Die Texaner gewannen gegen die Orlando Guardians mit 33:12 deutlich.

  • Roughnecks starteten 2020 mit 5-0
  • Trent Harris gelingen vier Sacks
  • Die Ergebnisse

Holen sich die Houston Roughnecks in dieser Saison das, was ihnen noch vor drei Jahren aufgrund der Corona-Pandemie verwehrt geblieben ist? Damals waren sie mit fünf Siegen aus fünf Spielen als einziges Team der Liga ungeschlagen in die Saison gestartet. Die DC Defenders, St. Louis Battlehawks und New York Guardians hatten mit den zweitbesten Bilanzen zum Zeitpunkt des Saisonabbruchs bereits zwei Niederlagen auf dem Konto.

Auch in die neue Spielzeit starteten die Roughnecks erfolgreich. Mit zwei Touchdowns im zweiten Viertel durch Wide Receiver Deontay Burnett über 46 Yards und Runningback Max Borghi über 27 Yards setzte sich Houston bereits entscheidend ab. Quarterback Brandon Silvers sorgte mit 26 von 42 Pässen für 272 Yards und 2 Touchdowns bei 2 Interceptions für ausreichend Gefahr. Garant für den Erfolg war aber eine starke Defense. Kein Wunder, wenn der Head Coach Wade Phillips heißt und als einer der größten Defensiv-Trainer der NFL-Geschichte gilt. Als Defensive Coordinator der Denver Broncos gewann er Super Bowl 50 gegen die Carolina Panthers und formte Pass Rusher Von Miller zum Topstar.

Houstons Free Safety Sean Davis, ein ehemaliger Zweitrundenpick der Pittsburgh Steelers von 2016, und Cornerback Ajene Harris sowie Linebacker Tavante Beckett, 2021 bei den Detroit Lions in der NFL, fingen jeweils eine Interception, zudem gelang Cornerback Alexander Myres bei einem Blitz-Spielzug ein Strip Sack. Herausragend war aber Outside Linebacker und Ex-NFL-Profi Trent Harris, dem gleich vier Sacks für insgesamt 28 Yards Raumverlust gelangen. Die Roughnecks setzten sich mit dem Auftaktsieg gemeinsam mit den Arlington Renegades an die Spitze der XFL South.

Die Ergebnisse in der Übersicht

  • Vegas Vipers @ Arlington Renegades 20:22
  • Orlando Guardians @ Houston Roughnecks 12:33
  • St. Louis Battlehawks @ San Antonio Brahmas 18:15
  • Seattle Sea Dragons @ DC Defenders 18:22
Über den/die Autor/in
Dirk Kaiser
Dirk Kaiser
Dirk Kaiser ist im Bereich des American Footballs seit über 20 Jahren auf etlichen Ebenen aktiv. Journalistisch begleitet er neben der NFL auch die ELF und GFL für TOUCHDOWN24.

Aktuelle Ausgabe

Preis: 8.90 EUR

Über uns

td24 footer logo


Hintergründe - Analysen - Interviews
100% American Football


Über uns

Jobs

Mediadaten

KONTAKT

TOUCHDOWN24 Verlag - Thomas Filges

Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin

DEUTSCHLAND

+49 (0)30 / 88 62 58 62

info@touchdown24.de

Telefonisch erreichbar:

Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr