Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin info@touchdown24.de

mehr Football

Von Regio bis Aufbauliga: Kickoff in den deutschen Ligen

Heiß auf die Saison: Pass Rusher Jan-Niklas Köhler von den Krefeld Ravens - Foto: Stephan Partisch

An diesem Wochenende starten viele der Ligen unterhalb der GFL und GFL2 in den Spielbetrieb. Dabei kommt es bereits zu brisanten Duellen.

  • 52 Spiele an diesem Wochenende in Deutschland
  • Frankfurt Pirates zu Gast bei Kaiserslautern Pikes
  • Krefeld Ravens wollen erfolgreich gegen Dortmund Giants starten

Während in den USA die XFL und USFL spielen und in Deutschland sowie Europa die meisten Blicke auf die GFL und die ELF gerichtet sind, beginnt für die große Mehrheit der deutschen Football-Vereine und -Spieler der Ligabetrieb an diesem Wochenende. So fliegen am heutigen Samstag und morgigen Sonntag in insgesamt 52 deutschen Stadien die Bälle durch die Luft.

So sind in der Regionalliga Mitte heute ab 15.30 die Frankfurt Pirates zu Gast bei den Kaiserslautern Pikes. Die Frankfurter sind frisch aus der GFL2 abgestiegen und treffen bei den Pikes auf den Vizemeister der Regionalliga-Saison 2022. In der Regionalliga West starten derweil die Bielefeld Bulldogs am Sonntag bei Düsseldorf Bulldozer in die Spielzeit. Die Bielefelder verpassten die Regio-Meisterschaft in der Vorsaison denkbar knapp gegen die Münster Blackhawks, denen der Durchmarsch von der Oberliga in die GFL2 gelang.

Eine Liga drunter sind die Augen in der Oberliga NRW auf die Krefeld Ravens gerichtet. Die Ravens empfangen die Dortmund Giants und sind haushoher Favorit. Nachdem die Krefelder die Wuppertal Greyhounds in der Vorsaison passieren lassen mussten, muss der Aufstieg in dieser Spielzeit her. Längst sind Verein und Mannschaft auf die Zukunft ausgerichtet – und diese heißt: GFL2 und GFL. Ein Jahr haben die Ravens bereits in der Oberliga verloren. Die Ravens übertragen ihre Heimspiele im Livestream.

Und so geht es durch alle Spielklassen hinunter bis in die 7. Liga, wo sich beispielsweise die Cleve Conquerors und Wipperfürth Phoenix gegenüberstehen. Schaut also, wenn ihr Lust auf Live-Football in den Stadien habt – oder selbst spielen wollt, bei den Vereinen in eurer Nähe mal vorbei.

Über den/die Autor/in
Dirk Kaiser
Dirk Kaiser
Dirk Kaiser ist im Bereich des American Footballs seit über 20 Jahren auf etlichen Ebenen aktiv. Journalistisch begleitet er neben der NFL auch die ELF und GFL für TOUCHDOWN24.

Aktuelle Ausgabe

Preis: 7.90 EUR

Über uns

td24 footer logo


Hintergründe - Analysen - Interviews
100% American Football


KONTAKT

TOUCHDOWN24 Verlag - Thomas Filges

Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin

DEUTSCHLAND

+49 (0)30 / 88 62 58 62

info@touchdown24.de

Telefonisch erreichbar:

Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr

NEWSLETTER