HEFT #50

Ausgabe OKTOBER 2021

Jetzt kaufen

Road to Düsseldorf: Galaxy gegen Centurions in der Favoritenrolle

Das erste Championship Game der European League of Football steht an. Am Samstag (Kickoff 15) empfängt die Frankfurt Galaxy die Cologne Centurions. Dass Duell aus der Vorwoche, dem Aufeinandertreffen in der letzten Woche der Regular Season, sollte dabei nicht zu viel Bedeutung beigemessen werden. Beim 45:7-Erfolg der Frankfurter kamen hauptsächlich Backups zum Einsatz.

Week 6: Weinreich führt Köln zu Sieg in Stuttgart und offenbart Statistik-Probleme der ELF

Im mit Spannung erwarteten Duell zwischen der Stuttgart Surge und den Cologne Centurions haben sich die Kölner mit 39:23 durchgesetzt und sich somit im direkten Duell um ein Playoff-Ticket in Stellung gebracht. Die irreführende Statistik zum Spiel zeigte aber einmal mehr Probleme der Liga auf. Mittlerweile ist die Statistik aber korrigiert.

Surge gegen Centurions in der Vorschau - Wer holt sich den Vorteil im Playoff-Rennen?

Es scheint bereits früh in der Saison die letzte offene Frage im Rennen um die Playoff-Tickets zu sein: Welches Team qualifiziert sich als viertes für die Postseason? Nachdem die Frankfurt Galaxy im Süden Platz eins gefestigt hat und im Norden die Hamburg Sea Devils und Wroclaw Panthers der Konkurrenz davonmarschieren, scheint es auf die Frage hinauszulaufen: Stuttgart Surge oder Cologne Centurions? Das Spiel steigt am Sonntag ab 15 Uhr im Stuttgarter Gazi-Stadion und wird live auf ProSieben Maxx übertragen.

Woche 4: Frankfurt oder Hamburg - Wer ist der Topfavorit in der ELF?

Am vierten Spieltag der European League of Football wurde das Machtverhältnis in der Liga weiter zementiert. Hamburg und Frankfurt feierten klare Siege. Doch wer ist der wahre Topfavorit? Und wie steht es um die Schiedsrichter? TOUCHDOWN24 blickt zurück auf Woche vier.

Woche 3: Daisher entlassen – wie geht es bei den Sea Devils weiter?

Drei Wochen sind mittlerweile in der European League of Football gespielt und erste Favoriten haben sich herauskristallisiert. Überall werden die Frankfurt Galaxy, Hamburg Sea Devils und Wroclaw Panthers als Titel-Anwärter genannt. Doch nun hat das Team aus der Hansestadt für einen Paukenschlag gesorgt und Head Coach Ted Daisher entlassen.

Fehlstart droht: Centurions gegen Dragons in der Vorschau

Am Sonntag (ab 15 Uhr, live auf ProSieben Maxx) empfangen die Cologne Centurions die Barcelona Dragons im Kölner Südstadion. Etwa 2500 Zuschauer dürfen die Centurions ins Stadion lassen – damit ist die Partie die größte Kölner Sportveranstaltung in Bezug auf die Zuschauerzahl seit Beginn der Corona-Krise. Beide Teams hatten in Woche eins der neu gegründeten European League of Football (ELF) ihre Auftaktspiele verloren, beiden Franchises droht also ein Fehlstart in die Premieren-Saison. TOUCHDOWN24 mit einer Vorschau.

Brennende Fragen nach Woche 1: Hat die ELF die Erwartungen erfüllt?

Seit vergangenem Herbst haben die Fans auf den Saisonstart der European League of Football hingefiebert. Auf dem Weg zu den Startblöcken lief sicherlich nicht alles glatt, die ELF hat auch Football-Deutschland in zwei Lager gespalten – und allen Unkenrufen zum Trotz hat am vergangenen Wochenende der erste Spieltag stattgefunden. TOUCHDOWN24 mit einer Analyse.

Cologne Centurions – vier Tackles für ein Halleluja

Die Cologne Centurions wurden eindeutig von einer Zahl verfolgt: vier. Seine Premierensaison in der NFL Europe feierte das Team aus der Rheinmetropole Köln im Jahre 2004 als Nachfolger der Barcelona Dragons. Entweder erreichten die Centurions dann vier Siege oder vier Niederlagen in ihren vier Jahren Ligazugehörigkeit. Im direkten Vergleich mit ihrem ärgsten Konkurrenten, Düsseldorf Rhein Fire, steht es natürlich vier zu vier.

Topspiel zum Auftakt: Sea Devils empfangen Galaxy

Die European League of Football hat den Spielplan für ihre Premieren-Saison bekannt gegeben. Dabei empfangen die Hamburg Sea Devils die Frankfurt Galaxy gleich in Woche 1. Das Spiel wird am 20. Juni live auf ProSieben MAXX übertragen.

Ezeala: "Ich spiele dieses Jahr auf jeden Fall für die Centurions"

Combine bei den Cologne Centurions aus der European League of Football (ELF). Am Rande der Übungseinheiten versicherte Christopher Ezeala, in dieser Saison auf jeden Fall das Trikot der Cologne Centurions zu tragen.
Seite 1 von 2
Nach Oben