2007 Champion mit den Sea Devils - Brent Grimes 2007 Champion mit den Sea Devils - Brent Grimes Foto: IMAGO / Rene Schulz

Replay: Brent Grimes - Von den Sea Devils bis zu den Buccaneers

geschrieben/veröffentlicht von/durch  29.05.2021
Mit der Rückkehr der Frankfurt Galaxy, Cologne Centurions, Hamburg Sea Devils, Barcelona Dragons und von Berlin Thunder in der European League of Football (ELF) ist auch die NFL Europe wieder präsent. TOUCHDOWN24 blickt im Replay auf die größten Stars der Liga zurück. Heute: Brent Grimes, Champion mit den Hamburg Sea Devils 


6,50 € inkl. MwSt. TD24 Heft 48 - AUG 2021 Noch 70 vorhanden Zum Produkt


Grimes gewann 2007 mit den Hamburg Sea Devils den letzten World Bowl der Liga-Geschichte gegen die Frankfurt Galaxy. Zuvor hatte er bereits bei den Atlanta Falcons unter Vertrag gestanden, bei denen er sich aber nicht durchsetzte. Vier Jahre nach seinem Triumph mit den Hamburgern wurde Grimes NFL Alumni Defensive Back of the Year.

Nach seiner Zeit in der Hansestadt kehrte der Defensive Back aber zu den Falcons zurück, bei denen er bis 2012 stets zum Roster gehörte und Star-Spieler wurde. 2013 wechselte er zu den Miami Dolphins, für die er in drei Jahren 47 von 48 möglichen Spielen als Starter bestritt. Von 2016 bis 2018 verteidigte Grimes das Backfield der Tampa Bay Buccaneers und gehörte weiterhin zu den besten Defensive Backs der Liga.

Die Hamburg Sea Devils hatten sich 2007 in die Saison gestottert. Nach zwei Niederlagen gegen die Cologne Centurions und die Frankfurt Galaxy an den ersten drei Spieltagen startete die Mannschaft von Head Coach Vince Martino aber durch.Der heutige ELF-Commissioner Patrick Esume gehörte als Trainer der Wide Receiver mit zum Coaching Staff. Nach dem misslungenen Start gewann Hamburg aber sechs der letzten sieben Partien und zog in den letzten ausgetragenen World Bowl ein, der mit Grimes 37:28 gegen die Galaxy gewonnen wurde.

Stars der NFL Europe


Anmerkung: In unserer Rubrik "Replay" blicken wir auf frühere Artikel unserer Print-Ausgaben zurück. Gefallen Dir die Artikel und willst Du sie direkt bei Veröffentlichung lesen, dann schau doch in unseren Online-Shop und hole Dir das aktuelle Magazin oder gleich ein kostengünstiges Abo.
Markus Schulz

Markus Schulz arbeitet seit 2009 beim Sport-Informations-Dienst in Köln. Seine Leidenschaft für den American Football entdeckte der Familienvater bereits mit elf Jahren während Super Bowl XXIII. 2017 schloss sich Schulz TOUCHDOWN24 zudem als Chefredakteur an. Außerdem hat der gebürtige Mönchengladbacher mehrere Bücher über den US-Sport publiziert und engagiert sich ehrenamtlich als Pressesprecher bei seinem örtlichen Football-Verein Remscheid Amboss.
Twitter: @ELFinsider

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden