Deutschland trifft im Endspiel auf Frankreich

geschrieben/veröffentlicht von/durch  22.07.2017
Im Finale der World Games trifft die deutsche Nationalmannschaft am Montag ab 19 Uhr in Breslau auf Frankreich.

Die Franzosen besiegten am Abend im zweiten Halbfinale Gastgeber Polen mit 28:2 (7:0, 14:2, 7:0, 0:0). Dabei sorgte Wide Receiver Andrew James mit drei Touchdowns fast im Alleingang für den Finaleinzug der Franzosen. Den weiteren Touchdown steuerte Teamkollege Stephen Felix bei.

Während Deutschland und Frankreich also übernmorgen um Gold kämpfen, spielen Polen und die USA ab 13 Uhr ebenfalls am Montag um Bronze.
Markus Schulz

Markus Schulz arbeitet seit 2009 beim Sport-Informations-Dienst in Köln. Seine Leidenschaft für den American Football entdeckte der Familienvater bereits mit elf Jahren während Super Bowl XXIII. 2017 schloss sich Schulz TOUCHDOWN24 zudem als Chefredakteur an. Außerdem hat der gebürtige Mönchengladbacher mehrere Bücher über den US-Sport publiziert und engagiert sich ehrenamtlich als Pressesprecher bei seinem örtlichen Football-Verein Remscheid Amboss.
Twitter: @ELFinsider

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden