Die deutsche Juniorennationalmannschaft tritt am Sonntag im OPTIMA Sportpark gegen Italien an

Am kommenden Sonntag erlebt der OPTIMA Sportpark eine Premiere: Zum ersten Mal wird in der GFL-Heimspielstätte der Schwäbisch Hall Unicorns ein Nationalspiel ausgetragen. Um 14:00 Uhr werden sich die deutsche und die italienische Juniorennationalmannschaft im Aufstiegsspiel zur EM-Gruppe A gegenüberstehen. Sieben Unicorns-U19-Spieler finden sich im deutschen Kader.

„Wir sind stolz, dass wir den American Football Verband Deutschland und die deutsche U19-Nationalmannschaft mit der Infrastruktur im OPTIMA Sportpark und mit unseren zahlreichen Helfern bei diesem Spiel unterstützen dürfen“, sagt die Unicorns-Vorsitzende Nina Wengertsmann. „Besonders freut uns natürlich, dass es gleich sieben Spieler unserer erfolgreichen U19-Mannschaft in den deutschen 45-Mann-Kader geschafft haben und sich nun vor heimischem Publikum im Nationaltrikot präsentieren dürfen.“

Die deutsche Mannschaft wird bereits am Donnerstag in Schwäbisch Hall zusammentreffen und noch ein Trainingslager abhalten, denn man will im deutschen Lager gut vorbereitet in das Spiel gehen. Immerhin handelt es sich um ein Europameisterschaftsspiel um den Aufstieg in die EM-Gruppe A. „Wir stehen vor dem letzten Schritt des langen Weges zurück in die A-Gruppe der Europameisterschaft“, sagt National-Head-Coach Philipp Stursberg und ergänzt: „Unser Motto "Rise to the Top" soll unseren unermüdlichen Einsatz und unsere Entschlossenheit ausdrücken, wieder auf die große Bühne des europäischen Footballs zurückzukehren.“

Dabei wollen die Schwäbisch Hall Unicorns nicht nur durch die Unterstützung im Stadion, sondern auch auf dem Platz helfen. Im deutschen 45-Mann-Kader stellen die Schwäbisch Hall Unicorns mit sieben Akteuren die zweitmeisten Spieler hinter den deutschen Jugendmeistern Düsseldorf Panther mit 13 Spielern. Im Nationaltrikot auflaufen dürfen in der Defense Delfio Gourgel da Costa, Mateo Dimitrioski und Leonard Kunz sowie in der Offense Pascal Dürr, Finn Falk, Cem Kahveci und Konstantin Stricker.

„Unsere Vorbereitungen verliefen bisher optimal, und wir sind bereit, in den letzten drei Tagen intensiven Trainings und Videomeetings den letzten Schliff zu verpassen“, sagt Strusberg. „Unsere Spieler, unser Trainerstab und das gesamte Team sind hungrig nach Erfolg. Wir haben hart gearbeitet, um uns diese Gelegenheit zu verdienen, und jetzt wollen wir sie nutzen.“

Das Spiel wird per Livestream auf Sportdeutschland.tv übertragen und für diejenigen, die die Jugendnationalmannschaft live vor Ort unterstützen wollen, gibt es neben der Tageskasse auch die Möglichkeit, sich Tickets online zu bestellen: Ticketshop – U19 Junioren-Nationalmannschaft / Aufstiegsspiel in Gruppe A Tickets, Optima Sportpark, 74523 Schwäbisch Hall – online bestellen (reservix.de)

Quelle: PM Schwäbisch Hall Unicorns / Axel Streich


- Anzeige -

Meist geklickt mehr Football

Error: No articles to display

ABOUT US

td24 footer logo


Hintergründe - Analysen - Interviews
100% American Football


 

KONTAKT

TOUCHDOWN24 Verlag - Thomas Filges

Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin

DEUTSCHLAND

+49 (0)30 / 88 62 58 62

info@touchdown24.de

Telefonisch erreichbar:

Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr

Meist gelesen

NEWSLETTER