College: Colorado gewinnt Auftaktmatch gegen Oregon

geschrieben/veröffentlicht von/durch  27.08.2017
In der Nacht zu Sonntag ist die NCAA in die neue Saison gestartet. Das Auftaktmatch gewannen die Colorado State Rams gegen die Oregon State Beavers mit 58:27.
Damit ist die Saison, die am 8. Januar 2018 im Mercedes-Benz Stadium in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia mit dem National Championship Game endet, eröffnet. Titelverteidiger Clemson Tigers, die von Deshaun Watson, der von den Houston Texans gedraftet worden ist, im vergangenen Jahr zum Triumph geführt worden war, greift am 2. September gegen die Kent State Golden Flashes in Geschehen ein. Das Spiel wird live auf Sport1 übertragen und ist nur eines von vielen Matches, das auch in diesem Jahr vom TV-Sender sowie dem Ableger Sport1 US übertragen wird.

Aus deutscher Sicht hat der College-Football auch ein besonderes Highlight zu bieten: Equanimeous St. Brown, Wide Receiver der Notre Dame Fighting Irish, gehört zu den aussichtsreichsten Talenten seines Jahrgangs. Zudem spielt sein Bruder Osiris St. Brown an der Stanford University, muss wegen einer Verletzung zunächst aber noch auf einen Einsatz warten. Zudem ist mit Gerrick Vollmer, der nicht mit dem früheren Patriots-Star Sebastian Vollmer verwandt ist, ein aussichtsreiches O-Line-Talent mit deutschen Pass an der University of Virginia aktiv.
Markus Schulz

Markus Schulz arbeitet seit 2009 beim Sport-Informations-Dienst in Köln. Seine Leidenschaft für den American Football entdeckte der Familienvater bereits mit elf Jahren während Super Bowl XXIII. 2017 schloss sich Schulz TOUCHDOWN24 zudem als Chefredakteur an. Außerdem hat der gebürtige Mönchengladbacher mehrere Bücher über den US-Sport publiziert und engagiert sich ehrenamtlich als Pressesprecher bei seinem örtlichen Football-Verein Remscheid Amboss.
Twitter: @ELFinsider

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden