HEFT #51

Ausgabe NOVEMBER 2021

Jetzt kaufen

Pierre Courageaux verstärkt die Verteidigung der New Yorker Lions

Mit dem 26-jährigen französischen Nationalspieler und World Games-Sieger Pierre Courageaux haben die New Yorker Lions einen Spieler auf der Position des Safety für die Saison 2018 gefunden, der trotz seines Alters,  bereits auf eine erfolgreiche Karriere und das nicht nur in Europa, zurückblicken kann.

Ferris State Bulldogs Linebacker Anthony Darkangelo II wird ein Löwe

Mit dem 23-jährigen Anthony Darkangelo II holen die New Yorker Lions ein junges amerikanisches Talent auf der Linebacker-Position nach Deutschland.

Open Tryouts bei den New Yorker Lions

An den Samstagen, 28.10.2017 und 11.11.2017, finden jeweils von 11.00 bis 14.00 Uhr die alljährlichen Tryouts für das Team der Saison 2018 auf dem Kunstrasenplatz der Roten Wiese statt!

Unicorns am Samstag im German Bowl

Am Samstag um 18:00 Uhr ist es endlich soweit: Die Schwäbisch Hall Unicorns treten im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark im 39. German Bowl zum Endspiel um die Deutsche Footballmeisterschaft gegen die NewYorker Lions aus Braunschweig an.

Braunschweiger Lions lösen Final-Ticket

In einem von Höchstspannung nicht zu überbietenden Play-Off Halbfinalspiel, besiegen die New Yorker Lions im heimischen Eintracht Stadion, das Team der Samsung Frankfurt Universe mit 23:21 (6:0; 3:0;7:0; 7:21).

Universe verliert Herzschlagfinale gegen die Lions

Puh, einmal tiiiiief durchatmen. Das größte Spiel der Vereinsgeschichte von Samsung Frankfurt Universe war gekommen. Das Halbfinale der German Football League gegen den Serienmeister New Yorker Lions Braunschweig.

New Yorker Lions stehen erneut im Play-Off Halbfinale

Vor knapp 3.000 Zuschauer im heimischen Braunschweiger Eintracht-Stadion besiegten die New Yorker Lions den GFL Süd Vierten, die Ingolstadt Dukes, klar mit 47:6 (13:6; 14:0; 13:0; 7:0) und stehen damit bereits zum fünften Mal in Folge im Play-Off Halbfinale.

New Yorker Lions siegen souverän gegen die Berlin Adler

Knapp 3.000 Zuschauer im Braunschweiger Eintracht Stadion sahen ein Spiel der New Yorker Lions gegen die Berlin Adler, in dem die Gastgeber von Beginn keinen Zweifel aufkommen ließen, wer an diesem Tag als klarer Sieger das Feld verlassen würde.

New Yorker Lions erfüllen Pflichtaufgabe

Mit einem 0:30 Pflichtsieg gegen die Cologne Crocodiles kehren die New Yorker Lions von ihrem letzten Auswärtsspiel der regulären GFL Saison 2017 zurück nach Braunschweig.

Nordmeisterschaft die Fünfte

Mit einem ungefährdeten 41:13 Sieg vor knapp 2.800 Zuschauern im heimischen Eintracht-Stadion in Braunschweig gegen die Hildesheim Invaders, sichern sich die New Yorker Lions von Head Coach Troy Tomlin ihre fünfte Nordmeisterschaft in Folge und können damit bereits jetzt frühzeitig mit den Planungen für die Play-Offs beginnen.
Nach Oben