GFL2

Da ist den Verantwortlichen der Rostock Griffins eine ganz wichtige Verpflichtung gelungen. Mit David Izinyon kehrt das Herzstück der Rostocker Laufverteidung zurück in die Hansestadt.
Die Offensive der Griffins wird im kommenden Jahr von einem neuen Quarterback geführt. Und dabei kommt mit Christopher Jeffrey-Griggs kein geringerer als der MVP der ersten polnischen Liga im Jahr 2018 nach Rostock.
Die Saison 2018 ist für die Zweitliga-Footballer der Lübeck Cougars Geschichte: Am letzten Spieltag kassierten die „Berglöwen“ vor 732 Fans am heimischen Buniamshof eine 10:27 (0:20)-Niederlage gegen die Rostock Griffins.
Am 14. GFL 2-Spieltag gab es einen Tag der offenen Tür im Elmshorner Krückaustadion, denn die Abwehrreihen der Fighting Pirates und auch des Gegners Solingen Paladins zeigten sich der jeweilig gegenüberstehenden Offensive mehr als großzügig.
Es wird der finale Akt einer grandiosen Saison für Straubings einziges Football Team – am kommenden Samstag, 08.09.2018 empfängt der Aufsteiger, der sich längst schon einen Namen in der deutschen Football-Republik gemacht hat, den frisch gebackenen Meister der GFL2 Süd zum letzten Spieltag des Jahres 2018.
Knapp eine Stunde vor dem GFL 2-Spitzenspiel zwischen dem Tabellendritten Elmshorn Fighting Pirates und dem Tabellenführer Düsseldorf Panther präsentierten die Verantwortlichen des Gastgebers den Elmshornern eine E-Mail von AFVD-Präsident Robert Huber, dass der Spielerpass des Düsseldorfer Quarterbacks Moses Skillon freigegeben ist.
Der zweite Saisonsieg war zum Greifen nahe, das Happy-End aber blieb aus - und damit war das letzte Heimspiel der Fighting Farmers Montabaur in der GFL2 ein Spiegelbild der Saison 2018.

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Händler finden