GFL

Die Munich Cowboys haben auf ihre Verletztensituation und den Fehlstart in die neue GFL-Saison reagiert und einen neuen Quarterback verpflichtet.
Laut Medienberichten soll der 25 Jährige Kalifornier den kurzfristig in die USA zurückgereisten Patrick Mahnke ersetzen. Von Seiten der Verantwortlichen erhofft man sich so eine zusätzliche und wesentliche Vestärkung des Teams.
Die Saison hat gerade angefangen, da sind die New Yorker Lions aus Braunschweig bereits auf dem besten Weg, wieder das Maß aller Dinge in der deutschen Football-Landschaft zu werden.
So groß die Freude bei den Stuttgart Scorpions nach Schlusspfiff der Partie gegen die Munich Cowboys war, so groß dürfte auch ihre Erleichterung gewesen sein.
Die Dresden Monarchs sind mit einem überzeugenden Sieg in die neue Saison gestartet. Im Spiel gegen die Hildesheim Invaders kam zu keinem Zeitpunkt Zweifel auf. Dresden gewann verdient mit 62:17.
Fast 2.000 Zuschauer kamen am Samstag zum GFL-Auftakt 2017 im Haller OPTIMA Sportpark. Sie sahen dominante Schwäbisch Hall Unicorns, die gegen die Allgäu Comets mit 56:20 ihren zweiten Sieg in dieser Saison verbuchen konnten.
Mit 27:10 gewannen die Kiel Baltic Hurricanes am Samstagnachmittag vor 2.925 Zuschauern ihr Auftaktspiel in der German Football League gegen die Cologne Crocodiles.

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden