Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin info@touchdown24.de
Früher trainierte Chiefs-Coach Andy Reid in Philly seine heutigen Gegner in Super Bowl LVII. Credit: Imago Images / UPI Photo

Nur noch wenige Tage, dann steigt mit Super Bowl LVII in Glendale das American Football Highlight des Jahres, bei dem sich die Kansas City Chiefs und die Philadelphia Eagles zum besten Team der NFL krönen wollen. Es wäre ein weiterer historischer Erfolg für zwei Franchises, die seit vielen Jahren die Liga-Landschaft mitprägen und jeweils auf eine illustre Geschichte zurückblicken!

Pat Mahomes gewinnt zum dritten Mal in vier Jahren die AFC Championship und steht erneut im Super Bowl. Credit: Imago Images / USA Today / Jay Biggerstaff

Die Kansas City Chiefs stehen zum dritten Mal in vier Jahren im Super Bowl. Beim “Aussetzer” im Vorjahr war nur eine Runde vorher Schluss. Eigentlich besitzt die NFL Regeln, die für Ausgeglichenheit sorgen und eine dauerhafte Favoritenrolle umso mehr erschweren. Mit Patrick Mahomes in deinen Reihen spielst du aber jedes Jahr um den Titel. Sogar wichtige Abgänge vor der Saison ändern daran nichts. Das verdient höchste Anerkennung. 

Haason Reddick gehörte zu den auffälligsten Spielern im NFC Championship Game. Credit: Imago Images / UPI Photo / John Angelillo

Es sind die unbesungenen Helden dieser NFL-Saison. Doch was die Defense der Philadelphia Eagles Woche für Woche auf den Gridiron zaubert, ist rekordverdächtig. Zeit, sich dem wichtigen Mannschaftsteil kurz vor dem Super Bowl einmal genauer zu widmen und ein paar besondere Playmaker hervorzuheben, bevor es zum großen Kampf um die Vince Lombardi Trophy nach Glendale in Arizona geht. 

Jalen Hurts von den Philadelphia Eagles will es seinen Kritikern in Super Bowl LVII beweisen. Credit: Imago Images / USA TODAY Network / Bill Streicher

Lange Zeit musste sich Jalen Hurts von vielen Leuten anhören, was er alles nicht kann. Interessieren wird das den Quarterback der Philadelphia Eagles in diesen Tagen aber wohl noch weniger als sonst, schließlich bereitet er sich auf Super Bowl LVII sowie einen Showdown mit Patrick Mahomes und den Kansas City Chiefs vor. Das Label "System Quarterback" wird er damit noch nicht ganz los, was letztendlich aber auch gar nicht so schlimm sein muss.

Bruder-Duell im Super Bowl: Jason trifft auf Travis Kelce. Credit: Imago Images / USA Today / Jay Biggerstaff

Die Kelce-Brüder stehen im Super Bowl. Zuerst erfüllte Jason Kelce seine Aufgabe, indem er mit den Philadelphia Eagles im NFC Championship Game die San Francisco 49ers besiegte. Anschließend machte sich Bruder Travis nach dem Erfolg im AFC Championship Game über die Cincinnati Bengals Luft. Der Tight End feierte im heimischen Arrowhead Stadium der Kansas City Chiefs den Triumph der Lamar Hunt Trophy und den damit verbunden Einzug in den Super Bowl 57 in Glendale, Arizona überschwänglich. Nicht zuletzt, mit ein paar Seitenhieben in Richtung der Bengals, die vor dem Conference Game den Mund zu voll genommen haben. 

Über uns

td24 footer logo


Hintergründe - Analysen - Interviews
100% American Football


Über uns

Jobs

Mediadaten

KONTAKT

TOUCHDOWN24 Verlag - Thomas Filges

Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin

DEUTSCHLAND

+49 (0)30 / 88 62 58 62

info@touchdown24.de

Telefonisch erreichbar:

Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr