Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin info@touchdown24.de
NFL Franchise in München: Sensationelle Nachricht ist kein Aprilscherz. Credit: Marc Junge / Beautiful Sports

NFL Commissioner Roger Goodell eröffnete im letzten Oktober die Pläne für eine internationale Division mit vier neuen Teams außerhalb der USA. Nun behauptete vor wenigen Tagen ein anonymer Teambesitzer, dass es keine Frage der Umsetzung, sondern nur eine Frage der Zeit sei, bis es vier internationale Franchises und damit sicher auch eine deutsche geben wird.  

Die NFL wird künftig bei RTL im deutschen Free-TV zu sehen sein. Credit: Imago Images / USA TODAY Network / Kirby Lee

RTL gab vor kurzem die ersten Namen seines Kommentatoren-Teams für die anstehende NFL-Saison bekannt, als Reaktion folgte so ziemlich die gesamte Bandbreite zwischen Jubel bis hin zu Entsetzen. Es verdeutlicht nicht nur, wie emotional die deutsche Football-Community mit dem Sport verbunden ist, sondern auch den generellen Stellenwert von Entertainment im sportlichen Alltag!

NFL Referees haben es an Spieltagen nicht leicht. Walt Coleman im Gespräch mit Quarterback Jared Goff. Credit: Imago Images / NurPhoto / Amy Lemus

Zum jährlichen Treffen der Teambesitzer gibt es traditionell neue Regelvorschläge, die in den nächsten Tagen debattiert werden. Die NFL erhebt für sich den Anspruch, immer mit der Zeit zu gehen und passt dementsprechend zu jeder Saison einige Punkte des umfangreichen Regelwerks an. Die Eingaben für den Diskurs sind gemacht und hier sind die Bestimmungen, die sich möglicherweise für das Jahr 2023 ändern.

Aaron Rodgers hat mit den New York Jets Großes vor. Credit: Imago Images / USA TODAY Network / Bill Streicher

Das große Drama um Aaron Rodgers und den Fortbestand seiner NFL-Karriere schien mit seinem klaren Wunsch, für die New York Jets aufzulaufen, eigentlich vorbei. Irgendwie ist es das aber auch nicht und damit bekommt „Gang Green“ wohl einen Vorgeschmack auf den anstehenden Zirkus in der kommenden NFL-Saison!

Jalen Ramsey freut sich tierisch auf seine Zeit bei den Miami Dolphins. Credit: Imago Images / USA TODAY Network / Kirby Lee

Die Miami Dolphins verabschiedeten sich beachtlich aus der letzten NFL-Saison, dementsprechend motiviert gehen sie nun in das neue Liga-Jahr. Wer noch Zweifel an den ernsten Absichten der "Fins" hatte, der sieht sich nach dem Trade für Jalen Ramsey eines Besseren belehrt. Ganz egal, wie schief so mancher Blockbuster-Deal in der Vergangenheit gelaufen ist.

Über uns

td24 footer logo


Hintergründe - Analysen - Interviews
100% American Football


Über uns

Jobs

Mediadaten

KONTAKT

TOUCHDOWN24 Verlag - Thomas Filges

Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin

DEUTSCHLAND

+49 (0)30 / 88 62 58 62

info@touchdown24.de

Telefonisch erreichbar:

Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr