Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin info@touchdown24.de

ELF - European League of Football

Vorschau: Galaxy empfängt Rhein Fire zum Prestigeduell

Hart und voller Prestige: Galaxy gegen Rhein Fire - Foto: IMAGO / Eibner

16 der 17 Mannschaften der European League of Football sind in Woche zwei der neuen Saison im Einsatz. Und die Spielplanmacher verwöhnen die ELF-Fans gleich mit mehreren heißen und mit Spannung erwarteten Matches. Allen voran die Prestigeduelle der Frankfurt Galaxy gegen Rhein Fire sowie das Österreich-Derby zwischen den Vienna Vikings und Raiders Tirol stehen dabei im Fokus. Währenddessen feiern die Madrid Bravos ihre Liga-Premiere im iberischen Duelle gegen die Barcelona Dragons. Die Wroclaw Panthers und die Stuttgart Surge wollen in ihrem Aufeinandertreffen bereits den zweiten Saisonsieg feiern, die Munich Ravens bei den Milano Seamen einen Fehlstart indes verhindern.

Die TOPSPIELE der ELF im Überblick

ELF WEST
FRANKFURT GALAXY vs. RHEIN FIRE
Sonntag, 2. Juni, 16.25 Uhr, Bieberer Berg/Offenbach am Main

Das ewige Duell zweier Namen, die schon zwei der deutschen Flagschiffe in der alten NFL Europe waren. Zudem treffen im Spiel zwischen der Frankfurt Galaxy gegen Rhein Fire zwei ELF-Champions aufeinander. Die Frankfurter holten gleich in der Liga-Premierensaison die Meisterschaft, Rhein Fire ist Titelverteidiger und in der Vorwoche mit einem überzeugenden Sieg in die Spielzeit gestartet – während die Galaxy ihren Season Opener am Bieberer Berg von Offenbach gegen Rhein Fire spielt. Dabei hoffen die Hessen auf den ersten ELF-Sieg gegen die Mannschaft von Ex-NFL-Coach Jim Tomsula, bislang gingen alle vier Aufeinandertreffen mit Rhein Fire in der Liga verloren.

INTERCONFERENCE GAME
VIENNA VIKINGS vs. RAIDERS TIROL
Samstag, 1. Juni, 18 Uhr, Generali Arena

Fast um noch mehr Prestige geht es im Österreich-Derby zwischen den Vienna Vikings und den Raiders Tirol. Beide Vereine (und Franchises) gehören in den letzten Dekaden zu den besten Teams im europäischen Football. Während die Vikings dies auch bereits mit einer ELF-Meisterschaft untermauerten, mussten sich die Raiders mit der Playoff-Teilnahme 2022 begnügen. Im Vorjahr verpassten die Tiroler die Postseason soga. Der Start in die laufende Saison war für beide Teams erfolgreich. Wien feierte einen Auswärtssieg bei den Fehervar Enthroners, die Raiders starteten ebenfalls mit einem Erfolg in der Fremde und ließ beim 32:00 bei den Milano Seamen keinen gegnerischen Punkt zu.

INTERCONFERENCE GAME
MADRID BRAVOS vs. BARCELONA DRAGONS
Samstag, 1. Juni, 17.30 Uhr, Estadio Vallehermoso

Mit Spannung wird die Liga-Premiere der Madrid Bravos erwartet, die es direkt mit ihrem iberischen Widersacher zu tun bekommen. Während die Madrilenen noch gar nicht wissen, wo sie stehen, gab es für die Barcelona Dragons in Woche eins einen Achtungserfolg bei ihrem Gastspiel bei den Helvetic Mercenaries aus der Schweiz. Für die Dragons war es der erste Sieg nach saisonübergreifenden zehn Niederlagen in Serie.

WEEK 2 im ÜBERBLICK

01.06.
Panthers Wroclaw - Stuttgart Surge, 17 Uhr, Stadion Olimpijski
Madrid Bravos - Barcelona Dragons, 17:30 Uhr, Estadio Vallehermoso
Vienna Vikings - Raiders Tirol, 18 Uhr, Generali Arena Wien
Milano Seamen - Munich Ravens, 19 Uhr, Velodromo Vigorelli

02.06.
Berlin Thunder - Prague Lions, 13 Uhr, Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark
Hamburg Sea Devils - Paris Musketeers, 13 Uhr, Weserstadion/Bremen
Cologne Centurions - Fehervar Enthroners, 13 Uhr, Tivoli Aachen
Frankfurt Galaxy - Rhein Fire, 16:25 Uhr, Bieberer Berg Offenbach

Über den/die Autor/in
Dirk Kaiser
Dirk Kaiser
Dirk Kaiser ist im Bereich des American Footballs seit über 20 Jahren auf etlichen Ebenen aktiv. Journalistisch begleitet er neben der NFL auch die ELF und GFL für TOUCHDOWN24.

Aktuelle Ausgabe

Preis: 7.90 EUR

Über uns

td24 footer logo


Hintergründe - Analysen - Interviews
100% American Football


Über uns

Jobs

Mediadaten

KONTAKT

TOUCHDOWN24 Verlag - Thomas Filges

Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin

DEUTSCHLAND

+49 (0)30 / 88 62 58 62

info@touchdown24.de

Telefonisch erreichbar:

Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr

NEWSLETTER