Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin info@touchdown24.de

ELF - European League of Football

Helvetic Guards: Collin Hill könnte neue Maßstäbe setzen

IMAGO / USA TODAY Network

 

Die Helvetic Guards starten 2023 in ihre erste Saison in der European League of Football. Das Schweizer Team holte für eine gute Rolle in der ELF als Quarterback Collin Hill.

 

  • Hill war bei den Cincinnati Bengals
  • Für Hill eine "tolle Gelegenheit, den Sport, den er liebt, auszuüben"
  • Drei Kreuzbandrisse verhindern große Karriere

 

Das Schweizer Team hat bei der Wahl ihres Spielmachers im obersten Regal zugegriffen und frisches Blut aus Übersee in die europäische Topliga geholt. Collin Hill soll in Zürich in der kommenden Saison die Bälle verteilen. Eine mögliche NFL-Karriere verhinderte vor allem eine unfassbare Verletzungshistorie auf dem College. Trotzdem durfte der 25-Jährige im vergangenem Sommer kurzzeitig sogar NFL-Luft schnuppern. Den finalen Roster Cut bei den Cincinnati Bengals verpasste Hill aber.

“Ich habe bei den Guards unterschrieben, weil es eine tolle Gelegenheit ist, den Sport, den ich liebe, an einem neuen Ort auszuüben und Teil des ersten Schweizer Football-Teams in der European League of Football zu sein“, sagte Hill, der glücklich darüber ist, trotz seiner von schweren Verletzungen geprägten College-Zeit noch eine Chance zu haben, im Seniorenbereich professionell Football zu spielen.

Drei Kreuzbandrisse auf dem College

Gleich dreimal riss Hill in seiner College-Karriere das Kreuzband. Als Graduate Transfer durfte er eine fünfte Saison dranhängen und spielte an der University of South Carolina, wo er sich trotz Trainingsrückstands den Starter-Posten auf Anhieb sicherte. An der Dorman High School stellte Hill zuvor Schulrekorde für die meisten Passing Yards und Passing Touchdowns bei der höchsten Vollständigkeitsquote innerhalb einer Saison auf.

Es scheint als haben Quarterbacks wie Zach Edwards, Jakeb Sullivan oder Jadrian Clark neue Konkurrenz um den besten Quarterback der ELF bekommen.

Über den/die Autor/in
Dirk Kaiser
Dirk Kaiser
Dirk Kaiser ist im Bereich des American Footballs seit über 20 Jahren auf etlichen Ebenen aktiv. Journalistisch begleitet er neben der NFL auch die ELF und GFL für TOUCHDOWN24.

Aktuelle Ausgabe

Preis: 8.90 EUR

Über uns

td24 footer logo


Hintergründe - Analysen - Interviews
100% American Football


Über uns

Jobs

Mediadaten

KONTAKT

TOUCHDOWN24 Verlag - Thomas Filges

Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin

DEUTSCHLAND

+49 (0)30 / 88 62 58 62

info@touchdown24.de

Telefonisch erreichbar:

Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr