Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin info@touchdown24.de

ELF - European League of Football

Hamburg Sea Devils kehren am 14. Juli 2024 für ein Heimspiel ins Volksparkstadion zurück

Die „Seeteufel“, die ELF und der Hamburger SV haben sich darauf geeinigt, auch im kommenden Jahr die erfolgreiche Kooperation fortzusetzen

Für die Verantwortlichen, das Team und die Fans der Sea Devils war es ein Ereignis, das sie wohl niemals vergessen werden: Das Duell in der European League of Football mit dem späteren Champion Rhein Fire wurde zum größten Spiel in der Hamburger Football-Historie: 32.500 Fans kamen ins Volksparkstadion, erlebten hochklassigen Sport und ein grandioses Event.

Kein Wunder also, dass sich die „Seeteufel“, die ELF und der Hamburger SV darauf geeinigt haben, ihre erfolgreiche Kooperation in der Saison 2024 fortzusetzen. Am 14. Juli kehren die Sea Devils für ein Heimspiel in das „Wohnzimmer“ des Fußball-Traditionsklubs zurück und wollen den Zuschauerrekord knacken.

„Wir sind überglücklich, ein weiteres Spiel der European League of Football in diesem herausragenden Rahmen austragen und den Football-Fans in Hamburg erneut ein absolutes Highlight anbieten zu können. Nach der Premiere im vergangenen Sommer waren alle Beteiligten absolut begeistert von der Atmosphäre im Volksparkstadion, da hat einfach alles gepasst. Es erfüllt uns mit Stolz, dass wir die Zusammenarbeit mit einem so starken Partner wie dem HSV fortsetzen können und freuen uns schon jetzt auf den 14. Juli, der zu einem Festtag des europäischen Footballs werden wird“, sagt Zeljko Karajica, Geschäftsführer der ELF.

„Das sind tolle Nachrichten. Das Volksparkstadion bietet eine perfekte Bühne für die ELF. Unser Sport hat eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass er groß genug ist für die größten Stadien. Ich denke, dass viele von den Fans wieder dabei sein werden, die das Spiel der Sea Devils gegen Rhein Fire im vergangenen Juni erlebt haben – und ich kann nur jedem Football-Fan empfehlen, sich diesen Höhepunkt der Saison 2024 nicht entgehen zu lassen“, erklärt ELF-Commissioner Patrick Esume, der bereits von 2005 bis 2007 die Sea Devils trainierte.

„Das Spieltagserlebnis in einem Stadion dieser Größe wird erstklassig. Wir konzentrieren uns darauf, die beste Version von uns selbst zu zeigen, um in jeder möglichen Umgebung unsere Standards zu erfüllen. Wir freuen uns sehr darauf, diesen Moment mit unseren großartigen Fans zu teilen!“, so Matt Johnson, der im Sommer seine Sea Devils als Cheftrainer aufs Feld begleiten wird.

Für Miguel Boock, den neuen Sportdirektor der Sea Devils, ist das Volksparkstadion mit großen Emotionen verbunden. Nachdem er 2022 seine aktive Laufbahn beendet hatte, wurde er im Rahmen des Spiels gegen Rhein Fire offiziell verabschiedet und von den 32.500 Fans gebührend gefeiert. „Das war ein Höhepunkt meiner Football-Karriere. Jetzt werde ich alles dafür tun, damit wir eine starke Mannschaft aufs Feld bringen und den Zuschauern ein Spektakel liefern können“, blickt Boock voraus.

Zwar steht der Gegner noch nicht fest, dennoch sind Tickets für das Heimspiel der Sea Devils im Volksparkstadion mit sofortiger Wirkung bei Ticketmaster erhältlich: https://www.ticketmaster.de/event/527271?CL_ORIGIN=ORIGIN22

Quelle: PM Hamburg Sea Devils


Aktuelle Ausgabe

Preis: 8.90 EUR

Über uns

td24 footer logo


Hintergründe - Analysen - Interviews
100% American Football


Über uns

Jobs

Mediadaten

KONTAKT

TOUCHDOWN24 Verlag - Thomas Filges

Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin

DEUTSCHLAND

+49 (0)30 / 88 62 58 62

info@touchdown24.de

Telefonisch erreichbar:

Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr