Daniel Wolf

In „Overtime – der Wochenrückblick“ wirft Touchdown24-Redakteur Daniel Wolf jeden Dienstagmorgen einen etwas anderen Blick auf die Spiele der vergangenen Woche. Heute: Der beeindruckende Sieg der Cardinals im Sunday Night Football, die Mini-Krise der Buffalo Bills und Josh Allen und das nächste Cowboys-Desaster.
In „Overtime – der Wochenrückblick“ wirft TOUCHDOWN24-Redakteur Daniel Wolf jeden Dienstagmorgen einen etwas anderen Blick auf die Spiele der vergangenen Woche. Heute: Die Patriots brauchen dringend Receiver-Hilfe, die Packers erleiden Schiffbruch in Tampa Bay und eine offizielle Entschuldigung an Ryan Tannehill.
In „Overtime – der Wochenrückblick“ wirft TOUCHDOWN24-Redakteur Daniel Wolf jeden Dienstagmorgen einen etwas anderen Blick auf die Spiele der vergangenen Woche. Heute: Die Dallas Cowboys verlieren ihren Franchise-Quarterback, die Chiefs können doch noch verlieren und Alex Smith feiert schon jetzt das Comeback des Jahres.
In „Overtime – der Wochenrückblick“ wirft Touchdown24-Redakteur Daniel Wolf jeden Dienstagmorgen einen etwas anderen Blick auf die Spiele der vergangenen Woche. Heute: Kevin Stefanskis System in Cleveland zieht, die Chargers scheinen ihren Franchise-Quarterback gefunden zu haben und das mögliche Ende der Patricia-Ära in Detroit.
In „Overtime – der Wochenrückblick“ wirft Touchdown24-Redakteur Daniel Wolf jeden Dienstagmorgen einen etwas anderen Blick auf die Spiele der vergangenen Woche. Heute: Josh Allens überragender Start in die Saison, die Abhängigkeit der Saints von Alvin Kamara und das vielleicht größte Fragezeichen des Jahres 2020 – Carson Wentz.
In „Overtime – der Wochenrückblick“ wirft TOUCHDOWN24-Redakteur Daniel Wolf jeden Dienstagmorgen einen etwas anderen Blick auf die Spiele der vergangenen Woche. Heute: Das Verletzungsdebakel der San Francisco 49ers, das sportliche Debakel der New York Jets und eine Liebeserklärung an Sean McVay.
In „Overtime – der Wochenrückblick“ wirft Touchdown24-Redakteur Daniel Wolf jeden Dienstagmorgen einen etwas anderen Blick auf die Spiele der vergangenen Woche. Und der erste Sonntag der Saison war geradezu gespickt mit interessanten Storylines, unter anderem Russell Wilsons „Befreiung“ und Cam Newtons Traumstart im Jersey der Patriots.
In einem Interview mit "Yahoo Finance" äußerte sich Saints-Quarterback Drew Brees gestern kontrovers zum Hymnen-Protest gegen Rassen-Diskriminierung. Daraufhin erntete der designierte Hall of Famer einen regelrechten Shitstorm im Internet, dem sich neben bekannten Sportstars wie LeBron James auch Brees' Teamkollegen wie etwa Michael Thomas anschlossen.
Die Kansas City Chiefs sind Super-Bowl-Champions! Das Team von Head Coach Andy Reid setzte sich im Hard Rock Stadium von Miami nach einem zwischenzeitlichen 10-Punkte-Rückstand mit 31:20 gegen die San Francisco 49ers durch. Es ist der zweite Titel in der langen Geschichte der Franchise.
Kyle Shanahan kann euch wohl so einiges über Geister und Dämonen erzählen. Denn mit diesen hat der Head Coach der San Francisco 49ers seit Jahren zu kämpfen, wenn es um das letzte, das größte Spiel des Jahres geht. Wer den Grund dafür nicht weiß: Shanahan war Offensive Coordinator bei den Falcons in Super Bowl LI gegen die Patriots. War da nicht etwas? Richtig!

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden