Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin info@touchdown24.de

NCAA - College Football

Caleb Williams erhält Heisman Trophy 2022

Heisman: Caleb Williams erhält begehrte College-Auszeichnung Credit: Imago Images / UPI Photo / John Angelillo

USC Trojans Quarterback Caleb Williams gewinnt die Heisman Trophy in seinem zweiten Jahr als College Spieler. Head Coach Lincoln Riley trainierte damit drei der letzten sechs Heisman Gewinner und führt damit an neuer Wirkungsstätte die Erfolgsgeschichte in der Entwicklung junger Quarterbacks fort. Bereits bei den Oklahoma Sooners führte er Baker Mayfield und Kyler Murray zur größten Einzelspieler-Auszeichnung im College Football. 

Für die University of Southern California setzt sich damit ebenfalls eine große Historie fort. Mit insgesamt sieben Heisman Gewinnern schließen sie zu den Notre Dame Fighting Irish, den Ohio State Buckeyes und eben den Sooners auf, womit sie nun zu den vier Colleges mit den meisten “Heismans” in der College Geschichte zählen. Ohne die Aberkennung der Trophäe für Reggie Bush wäre die namhafte Schule sogar alleiniger Spitzenreiter. 

 

Quarterbacks machen Heisman Trophy unter sich aus

Hinter Caleb Williams, der 2.031 Stimmen aus dem Kreis der Journalisten, Coaches und Experten erhielt, reihen sich mit Max Duggan von der TCU (1.420), C.J. Stroud von Ohio State (539) und Stetson Bennett aus Georgia (349) drei von vier Starting Quarterbacks der Playoff-Teams dahinter ein. Obwohl Williams die Endrunde an Silvester knapp verpasste, setzte er sich damit gegen die Konkurrenz durch. 

Caleb Williams brachte es in seinem ersten Jahr an der USC auf über 4.000 Passing Yards und insgesamt 47 Touchdowns, die er als athletischer Playmaker auch durch energische Runs erzielte. Die Trojans gewannen unter seiner Führung zum ersten Mal seit 2017 wieder elf Spiele in einer Saison und fiebern dem Cotton Bowl gegen Tulane Green Wave entgegen, wo Williams noch einmal einen Gala-Auftritt hinlegen möchte. 

Zum elften Mal in den letzten 13 Jahren ging die begehrte Heisman Trophy übrigens an einen Quarterback. Dieses Mal qualifizierten sich sogar ausnahmslos nur Signalcaller für die finale Entscheidung in New York City. 

 

Heisman Trophy

Unter den namhaften Siegern der seit 1935 verliehenen Auszeichnung finden sich einige bekannte Gesichter aus der NFL wieder: 

 

2010 - Cam Newton / Quarterback, Auburn

2011 - Robert Griffin III / Quarterback, Baylor

2012 - Johnny Manziel / Quarterback, Texas A&M

2013 - Jameis Winston / Quarterback, Florida State

2014 - Marcus Mariota / Quarterback, Oregon

2015 - Derrick Henry / Runningback, Alabama

2016 - Lamar Jackson / Quarterback, Louisville

2017 - Baker Mayfield / Quarterback, Oklahoma

2018 - Kyler Murray / Quarterback, Oklahoma

2019 - Joe Burrow / Quarterback, LSU

2020 - DeVonta Smith / Wide Receiver, Alabama

2021 - Bryce Young / Quarterback, Alabama

2022 - Caleb Williams / Quarterback, USC 

 

Zu den frühen Kandidaten für die Heisman Trophy 2023 zählen neben Caleb Williams, der die Auszeichnung auch ein weiteres Mal gewinnen kann, Drake Maye (Quarterback, North Carolina), Michael Penix (Quarterback, Washington) und Marvin Harrison Jr. (Wide Receiver, Ohio State). Vielleicht wird dann nach DeVonta Smith ein Wide Receiver die Phalanx der Spielmacher durchbrechen können. 


Aktuelle Ausgabe

Preis: 8.90 EUR

Über uns

td24 footer logo


Hintergründe - Analysen - Interviews
100% American Football


Über uns

Jobs

Mediadaten

KONTAKT

TOUCHDOWN24 Verlag - Thomas Filges

Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin

DEUTSCHLAND

+49 (0)30 / 88 62 58 62

info@touchdown24.de

Telefonisch erreichbar:

Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr