Anmelden



- Werbung -

Wilde Trainersuche im College Football

Bereits vor einigen Wochen war zu prognostizieren, dass die Suche nach neuen Head Coaches in diesem Winter wild zugeht. Am 14. September entließen die USC Trojans ihren Trainer Clay Helton und eröffneten damit den Reigen. Einen Monat später ließ Ed Orgeron verlauten, dass er die LSU Tigers nach der Saison nicht mehr weiter coachen würde. Danach wiederholten sich die Meldungen beinah wöchentlich, dass namhafte Footballprogramme aus den Power-5-Conferences einen neuen Ausbildungsleiter suchen. Die Trainersuche im College Football verlief und verläuft weiterhin, wie erwartet, wirklich wild.

Die Favoriten auf ihre Conference Meisterschaften

Sommeranfang! Die Temperaturen klettern nach oben. Zumindest bot die warme Jahreszeit bereits einen Vorgeschmack. Uns steht eine aufregende College Football Saison bevor. Von der Southeastern Conference bis in den Norden kämpfen 124 Schulen in zehn Conferences auf dem FBS Level um die Conference Meisterschaften. Sechs unabhängige Colleges dürfen sich zumindest über volle Ränge und einen kompletten Schedule freuen.
Nach Oben