Anmelden



- Werbung -

Flügellahme Atlanta Falcons hoffen auf Kyle Pitts

Die Atlanta Falcons fuhren am vergangenen NFL-Sonntag eine böse Klatsche gegen die Dallas Cowboys ein, ihre Offense fand dabei so gut wie kein Mittel gegen die Verteidigung ihres ehemaligen Head Coaches Dan Quinn. Viel Zeit zum Ärgern bleibt den „Dirty Birds“ allerdings nicht, bei Thursday Night Football empfangen sie die zuletzt fulminant aufspielenden New England Patriots. Wie so oft in dieser Saison ruhen Atlantas Hoffnungen dabei eigentlich nur auf Quarterback Matt Ryan und seinem Rookie-Tight-End Kyle Pitts.

College Woche 9 mit Matt Corral vs. Auburn

Nach einem Spieltag ohne Duell zwischen zwei in den Top 25 gerankten Teams, hält Woche 9 im College Football gleich mehrere Spitzenspiele bereit. Darunter der Showdown in der Big Ten West zwischen den Iowa Hawkeyes und den Wisconsin Badgers. Später wollen die Oklahoma Sooners im Heimspiel gegen die Texas Tech Red Raiders ihre weiße Weste nach acht Siegen ohne Niederlage bewahren. In der Nacht kommt es dann zum vielversprechenden Matchup zweier Quarterbacks für den NFL Draft 2022, wenn Heisman Anwärter Matt Coral mit seinen Ole Miss Rebels bei den Auburn Tigers und Bo Nix gastiert. Dann geht es darum, wer in der SEC West dem National Champion Alabama Crimson Tide weiter im Nacken sitzen bleibt.

Rondale Moore drückt für die Cardinals die X-Taste

Kaum ein NFL-Rookie hat in den ersten Wochen der neuen Saison so stark abgeliefert wie Rondale Moore von den Arizona Cardinals. Der Zweitrundenpick besitzt als Slot Receiver schon einen festen Platz im Offensivgefüge von Kliff Kingsbury und weiß jenes in ihn gesetzte Vertrauen mit überragender Athletik sowie teils aberwitziger Beweglichkeit zu honorieren. Wirklich überraschend kommt sein starker NFL-Einstand für ihn nicht, auch seine Teamkollegen hatten nach seinem starken Training Camp genau das erwartet. Jetzt muss er nur noch gesund bleiben, dann steht weiteren Videospiel-Highlights eigentlich nichts im Wege!

Lance, Lawrence, Wilson: Wie machen sich die Rookie Quarterbacks?

Bevor man laufen möchte, muss man erst einmal lernen zu krabbeln… so oder so ähnlich lautet eine alte Weisheit. Was für Eltern und ihre kleinen Kinder ein aufregender Lebensabschnitt ist, könnte gleichzeitig als Analogie für das derzeitige Tagesgeschäft der NFL-Rookie-Quarterbacks herhalten. Bevor Trevor Lawrence, Zach Wilson oder Trey Lance in der Regular Season für Furore sorgen können, müssen sie ihr Game in der Preseason einem gewissen "Fine Tuning" unterziehen. Wer dabei in diesen Tagen die beste Figur macht und wer noch ein wenig wackelig auf den Beinen ist, erfahrt ihr hier!

Trevor, Trey & Co. sagen "Hallo" zur NFL

Der NFL Draft 2021 ist Geschichte, so langsam beginnt für die frischgebackenen Profis der sportliche Ernst des Lebens. Playbooks wollen studiert, neue Konzepte verinnerlicht und kommende Teamkollegen kennengelernt werden. Mit besonderer Spannung werden die ersten NFL-Schritte der neuen Quarterback-Hoffnungen beobachtet, die bei den Rookie Minicamps ihrer Teams einen ersten Blick in die Zukunft preisgeben sollen!

Overtime – Die fantastische Offseason der Cleveland Browns

Kaum ein Team hatte 2021 eine bessere Offseason als die Cleveland Browns. Nachdem General Manager Andrew Berry im Vorjahr die Offense um Baker Mayfield aufpolierte, bekam heuer die Defense den richtigen Schliff. Das Ergebnis: Die Browns haben Stand heute einen der besten Roster der Liga und zählen zurecht zu den frühen Playoff-Favoriten in der AFC.

Justin Fields und der Fluch der Chicago Bears

Viele Fans der Chicago Bears konnten ihr Glück beim NFL Draft 2021 kaum fassen: Per Trade sicherte sich die Franchise aus der Windy City Justin Fields, einen der talentiertesten Quarterbacks des aktuellen Jahrgangs. Dieser füllt nicht nur eine monumentale Lücke im aktuellen Kader und in der mittelfristigen Zukunftsplanung. Er gibt den Bären auch die Hoffnung, endlich mal einen dieser echten Franchise-Quarterbacks gefunden zu haben, die sonst immer nur in anderen NFL-Farben auflaufen!

Overtime – Gewinner und Verlierer des NFL Drafts

Der NFL Draft 2021 ist Geschichte und es ist an der Zeit für uns, ein kleines Fazit zu ziehen. Welche Teams haben bei der jährlichen Talente-Auswahl so richtig abgeräumt und wer ist eher hinter den Erwartungen zurückgeblieben? Hier sind meine Gewinner und Verlierer des Drafts.

NFL Draft 2021 - Die besten Picks an Tag Drei

Nach den ersten drei Runden ist der letzte Tag des NFL Drafts mit gleich vier weiteren Runden und dem Angeln nach ungedrafteten Free Agents noch einmal eine ziemlich hektische Angelegenheit. Und auch wenn die Chance, echte Unterschiedsspieler zu finden, mit jeder Runde statistisch enorm abnimmt, so ist doch gerade auch dieser Tag enorm wichtig für die Mannschaften, um ihre Kader für die kommende Saison abzurunden. Und so manchen Rohdiamanten kann man auch am Ende des Draft noch finden. TOUCHDOWN24 stellt ein paar besonders interessante Late Round Picks vor!

NFL Draft 2021 Day 2 Recap – Ist das der Brady-Erbe?

Tag 2 des NFL Drafts 2021 liegt hinter uns und der erwartete Run auf die Quarterbacks ist tatsächlich eingetreten. Die Browns zeigen einmal mehr, dass sie derzeit zu den klügsten Franchises der Liga gehören, während die Broncos und Steelers für hochgezogene Augenbrauen sorgen. Was sonst noch an Tag 2 passierte, lest ihr hier bei TOUCHDOWN24.
Seite 1 von 2
Nach Oben