- Anzeige -
Sonntag, 23 April 2017 20:30

Pepe Bürling nicht zu stoppen – Auftaktsieg für Troisdorf

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Pepe Bürling nicht zu stoppen – Auftaktsieg für Troisdorf CEPD Sports
In der Regionalliga West ist an diesem Wochenende die Spielzeit 2017 gestartet. Dabei empfingen die Troisdorf Jets den Remscheid Amboss und siegten 49:21. Matchwinner für die Jets war Pepe Bürling.

Der Runningback erlief in seinem ersten Pflichtspiel für die Jets nach seiner Rückkehr von den Bonn Gamecocks gleich vier Touchdowns. Besonders seine drei Touchdowns innerhalb weniger Minuten nach der Pause waren spielentscheidend.

Die übrigen Touchdowns für die Jets machte der niederländische Receiver Rey Ket, zudem gelangen Sebastian Weidenbruch zwei Fieldgoals. Für den Amboss erlief US-Quarterback Sean Willix alle drei Touchdowns selbst.

Paladins erster Tabellenführer

Für Platz eins der Weststaffel reichte es dennoch nicht, weil die Solingen Paladins ihr Heimspiel gegen Aufsteiger Dortmund Giants 48:0 gewannen. Im dritten Spiel besiegten die Bielefeld Bulldogs die Cologne Falcons 7:2.

Auch die Staffeln Nord, Südwest und Süd starteten an diesem Wochenende in den Ligabetrieb. Für die größte Überraschung sorgten dabei die Karlsruhe Engineers in der Südwest-Staffel. Der Aufsteiger gewann gegen den Staffel-Mitfavoriten Holzgerlingen Twister 66:7. Und auch die Pforzheim Wilddogs starteten beim 22:0 über die Heilbronn Salt Miners erfolgreich in die Saison.

Im Norden wurde GFL-2-Absteiger Ritterhude Badgers derweil seiner Favoritenrolle gerecht und gewann gegen die Arminia Spartans Hannover 40:0. Erster Tabellenführer im Süden ist unterdessen Landsberg X-PRESS durch ein 31:6 gegen die Franken Knights.

Facebook

Aktuelle Ausgabe

Kontakt

TOUCHDOWN24 Verlag
Thomas Filges
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network