- Anzeige -
Donnerstag, 28 Februar 2019 20:00

Witten beendet Rente und kehrt zu den Cowboys zurück

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Jason Witten hat überraschend sein Rentendasein beendet. Der Tight End ist zu den Dallas Cowboys zurückgekehrt.
"Das Feuer in mir, um an diesem Spiel teilzunehmen und es zu spielen, brennt einfach zu stark", sagte der 36-Jährige ein knappes Jahr nach seinem nun vorläufigen Karriereende. "Dieses Team ist eine großartige Gruppe aufstrebender junger Stars und ich möchte ihnen helfen, mit ihnen den Titel zu holen", so Witten weiter.

Die Cowboys empfingen einen der stärksten Tight Ends der Liga-Geschichte mit offenen Armen, etwa 5 Millionen US-Dollar wird Witten 2019 einstreichen. Witten rangiert mit bisher 12.448 Receiving Yards als zweitbester Tight End hinter Tony Gonzalez auf Platz 21 der ewigen Rekordliste.

NFL Season Standings 2018

AFC North

Rank Teams
1 Baltimore Ravens
2 Pittsburgh Steelers
3 Cleveland Browns
4 Cincinnati Bengals

AFC East

Rank Teams
1 New England Patriots
2 Miami Dolphins
3 Buffalo Bills
4 New York Jets

AFC South

Rank Teams
1 Houston Texans
2 Indianapolis Colts
3 Tennessee Titans
4 Jacksonville Jaguars

AFC West

Rank Teams
1 Kansas City Chiefs
2 Los Angeles Chargers
3 Denver Broncos
4 Oakland Raiders

NFC North

Rank Teams
1 Chicago Bears
2 Minnesota Vikings
3 Green Bay Packers
4 Detroit Lions

NFC East

Rank Teams
1 Dallas Cowboys
2 Philadelphia Eagles
3 Washington Redskins
4 New York Giants

NFC South

Rank Teams
1 New Orleans Saints
2 Carolina Panthers
3 Atlanta Falcons
4 Tampa Bay Buccaneers

NFC West

Rank Teams
1 Los Angeles Rams
2 Seattle Seahawks
3 San Francisco 49ers
4 Arizona Cardinals

Kontakt

TOUCHDOWN24 Verlag
Thomas Filges
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network