- Anzeige -
Mittwoch, 22 Mai 2019 08:16

Washington Redskins: Skandalprofi Foster erleidet Kreuzbandriss

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Reuben Foster hat sich am ersten Tag der Open Team Activities (OTAs) das Kreuzband im linken Knie gerissen. Damit ist die Saisondes Linebackers bereits beendet.

Die Washington Redskins hatten den heute 25-Jährigen im letzten Jahr unter Vertrag genommen, nachdem er von den San Francisco 49ers wegen des dritten Vorfalls von häuslicher Gewalt innerhalb von elf Monaten entlassen worden war. Zuvor war er bereits zwei Spiele wegen unerlaubten Waffen- und Drogenbesitzes gesperrt worden, zudem war er vor seinem Draft in der ersten Runde 2017 vom NFL-Combine ausgeschlossen, nachdem er einen ärztlichen Mitarbeiter beschimpft hatte, der Foster durch den Drogentest hatte fallen lassen.

In seinen zwei Spielzeiten für San Francisco kommt Foster auf 16 Spiele und 101 Tackles. Fraglich, ob noch welche hinzukommen werden.

NFL Season Standings 2018

AFC North

Rank Teams
1 Baltimore Ravens
2 Pittsburgh Steelers
3 Cleveland Browns
4 Cincinnati Bengals

AFC East

Rank Teams
1 New England Patriots
2 Miami Dolphins
3 Buffalo Bills
4 New York Jets

AFC South

Rank Teams
1 Houston Texans
2 Indianapolis Colts
3 Tennessee Titans
4 Jacksonville Jaguars

AFC West

Rank Teams
1 Kansas City Chiefs
2 Los Angeles Chargers
3 Denver Broncos
4 Oakland Raiders

NFC North

Rank Teams
1 Chicago Bears
2 Minnesota Vikings
3 Green Bay Packers
4 Detroit Lions

NFC East

Rank Teams
1 Dallas Cowboys
2 Philadelphia Eagles
3 Washington Redskins
4 New York Giants

NFC South

Rank Teams
1 New Orleans Saints
2 Carolina Panthers
3 Atlanta Falcons
4 Tampa Bay Buccaneers

NFC West

Rank Teams
1 Los Angeles Rams
2 Seattle Seahawks
3 San Francisco 49ers
4 Arizona Cardinals

Kontakt

TOUCHDOWN24 Verlag
Thomas Filges
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network