Travis Swanson macht Schluss
NFL
Travis Swanson hat seine Karriere nach nur fünf Spielzeiten beendet. Der Center spielte vier Jahre für die Detroit Lions und war 2018 für die Miami Dolphins aktiv.
Der Lions-Drittrundenpick von 2014 hatte ab seiner zweiten Saison als Starter in Detroit fungiert, ehe sein Vertrag 2018 ausgelaufen war. Danach verpflichteten ihn erst die New York Jets und dann die Dolphins - von beiden wurde Swanson wieder entlassen, ehe die Dolphins nochmal zugriffen, nachdem sich Center Daniel Kilgore verletzt hatte.

Nun, mit 28 Jahren, macht Swanson Schluss, nachdem er in der Free Agency noch nicht untergekommen war.

Schlagwörter
Top