Thursday Night: Raiders schlagen Chargers
NFL
Die Oakland Raiders haben im Thursday Night Game von Woche 10 einen wichtigen Sieg im Division-Duell gegen die Los Angeles Chargers gefeiert und mit 26:24 gewonnen.
Rookie-Runningback Josh Jacobs erzielte eine gute Minute vor Ende des Spiels den siegbringenden Touchdown. Zuvor hatte sich vor allem die Defense der Raiders als griffig erwiesen und neben 5 Sacks auch 2 Interceptions in den Spielberichtsbogen gebracht. Für beide Interceptions - beide in den ersten beiden Drives - zeigte sich Erik Harris verantwortlich, einen davon trug er zum Pick-6 zurück. Eine dritte Interception von Chargers-Quarterback Philip Rivers im letzten Drive besiegelte die sechste Saison-Niederlage von Los Angeles.

Den dritten Touchdown für Oakland erzielte Rookie-Fullback Alec Ingold. Für die Chargers, die sich nach den beiden Interceptions fingen und danach gut im Spiel waren, waren die Runningbacks Melvin Gordon und Austin Ekeler sowie Tight End Hunter Henry verantwortlich.

Top