Thanksgiving: Saints lösen Playoff-Ticket
NFL
Die New Orleans Saints haben als erstes Team der laufenden NFL-Saison das Ticket für die Playoffs gelöst. Nach einem 26:18 gegen die Atlanta Falcons ist der Mannschaft von Head Coach Sean Payton die Division-Krone der NFC South nicht mehr zu nehmen.
Nach Siegen und Niederlagen könnten allenfalls noch die Carolina Panthers (5-6) mit den Saints (10-2) gleichziehen, kämen aber nicht mehr an die Divisions-Bilanz der Saints ran.

Überragender Spieler der Partie gegen die Falcons war Taysom Hill. Der nominelle Backup-Quarterback erlief einen Touchdown, fing einen weiteren und blockte einen Punt. Für die weiteren Punkte für New Orleans zeichnete sich Kicker Wil Lutz verantwortlich.

Auf der Gegenseite machten in Abwesenheit von Superstar Julio Jones Wide Receiver Russell Gage und Tight End Jaeden Graham die Touchdowns, Kicker Younghoe Koo erzielte zudem ein Fieldgoal.

Top