Tennessee: Chris Johnson beendet seine Karriere offiziell als Titan

geschrieben/veröffentlicht von/durch  Markus Schulz 25.04.2019
Runningback Chris Johnson hat seine Laufbahn offiziell beendet. Dafür unterschrieb er nochmal einen Eintagesvertrag bei den Tennessee Titans, um in den Statistiken mit dem Team aus Nashville geführt zu werden.

So ganz freiwillig scheint der 33-Jährige seine NFL-Zeit aber nicht zu beenden, so betonte er, dass er noch immer das Gefühl habe "1000 Yards" in den Beinen zu haben.

Allerdings: Letztmals stand Johnson 2017 viermal für die Arizona Cardinals auf dem Feld, seine letzte vollwertige Saison als unangefochtener Starter spielte er 2013 für die Titans, für die er 2009 insgesamt 2006 Yards bei 14 Touchdowns erlief.

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden

Meistgelesen

Was macht eigentlich... Equanimeous St. Brown

27.02.2020 First Down Markus Schulz

Die deutsche Wide-Receiver-Hoffnung der Green Bay Packers hatte die komplette Saison verpasst, nachd...