- Anzeige -
Montag, 04 Februar 2019 08:00

Super Bowl LIII: Brady und New England holen sechsten Titel

geschrieben/veröffentlicht von/durch Patrick Kanth
Die New Englans Patriots haben Super Bowl LIII gewonnen. In der Nacht zu Montag schlug das Team um Superstar Tom Brady die Los Angeles Rams mit 13:3 (0:0, 3:0, 0:3, 10:0).
Dabei waren es aber bis ins Schlussviertel hinein einzig die beiden Defense-Reihen, die dem Spiel ihren Stempel aufdrückten. In einer wahren Defense-Schlacht hatte Patriots-Kicker Stephen Gostkowski in der ersten Halbzeit für die einzigen Punkte gesorgt. Auf beiden Seiten der Verteidigungen gelangen im Spielverlauf Big Plays, doch besonders die Los Angeles Rams um Quarterback Jared Goff vermochten es nicht, beispielweise aus einer Interception von Tom Brady in dessen allererstem Passversuch Kapital zu schlagen. So endeten die ersten acht Drives der Mannschaft von Rams-Head-Coach Sean McVay mit jeweils einem Punt - Super-Bowl-Rekord.

Erst als es im Schlussviertel ums Eingemachte ging, trieb auch Brady seine Offense erfolgreich über das Feld. Nach Pässen über Tight End Rob Gronkowski und den immer anspielbaren Wide Receiver Julian Edelman (10 Catches für 141 Yards), der nach dem Spiel zum MVP gekürt wurde, trug Rookie-Runningback Sony Michel das Ei über zwei Yards in die gegnerische Endzone. Danach schaffte es auch Goff, vor allem mit Pässen auf den Ex-Patriots-Receiver Brandin Cooks, sein Team fast über das komplette Feld zu führen. Doch der entscheidende Pass landete in den Armen von New Englands Cornerback Stephon Gilmore zur vorentscheidenden Interception. Im folgenden Drive legte Gostkowski noch ein Fieldgoal zum 13:3 drauf, was dann auch der Endstand war. Die Rams versuchten zwar noch mit dem Mute der Verzweiflung das Wunder ohne Timeouts und nur noch etwas über einer Minute auf der Uhr zu schaffen, doch ein Fieldgoal von Greg Zuerlein verfehlte das Ziel, wodurch die Niederlage der Rams besiegelt war.

Tom Brady gewann damit zum sechsten Mal in seiner Karriere einen Super Bowl und ist damit alleiniger Rekord-Champion. Die Patriots holten den sechsten Titel ihrer Franchise-Geschichte und zogen damit mit Rekord-Titelträger Pittsburgh Steelers gleich.

Facebook

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network